18.10.08 10:13 Uhr
 139
 

Finanzkrise: Bundespräsident unterschreibt Rettungspaket

Bundespräsident Horst Köhler unterschrieb am gestrigen Freitagmittag den Rettungsplan, der zuvor vom Bundestag und Bundesrat beschlossen wurde. Mit der Unterschrift des Bundespräsidenten ist nun sicher, dass das 500-Mrd. Rettungspaket bereitgestellt wird.

Bei einer Abstimmung im Parlament waren die meisten Stimmen für das Eilgesetz und nur 99 Stimmen dagegen, so die Angaben.

Der Bundesfinanzminister Peer Steinbrück dankte gestern noch allen Ländern für die schnelle Bearbeitung. Das Eilgesetz sieht vor, die Banken mit direkten Kapitalspritzen zu unterstützen. Außerdem beinhaltet das Eilgesetz diverse Staatsgarantien.


WebReporter: -Darius-
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rettung, Finanz, Finanzkrise, Bundespräsident
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2008 10:03 Uhr von -Darius-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ist es also beschlossene Sache.. Die Banken bekommen ihr Geld, und wir schauen dumm aus der Wäsche... dann mal Herzlichen Glückwunsch
Kommentar ansehen
18.10.2008 10:25 Uhr von maki
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wo kann man sich jetzt (als kleiner Bürger): hinwenden, um auch was von der Torte zu bekommen?

Man will ja nicht unverschämt sein, 10 Mio Kredit genügen mir, um von den Zinsen lecker zu leben. :-D
Kommentar ansehen
18.10.2008 11:08 Uhr von sub__zero
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ein Wort sticht ins Auge: Eilgesetz

Warum diese Eile?
Es geht immerhin um 500 Mrd. Ok, nur eine Bürgschat, aber selbst ein Breuer würde sich hier das Wort "Peanuts" verkneifen, oder sind diese 500 Mrd. u.U. nur Peanuts und es muss noch ein kleines Paket hinterher geschoben werden?
Fragen über Fragen...

maki:
das ist doch ganz einfach: gründe eine Bank! xD
Kommentar ansehen
18.10.2008 11:24 Uhr von maki
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich Dummerchen. :-D: "gründe eine Bank!"

Gleich mal Montag beim Gewerbeamt anrufen. :-)
Kommentar ansehen
18.10.2008 12:05 Uhr von zahntech
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
mit ein: geschwindigkeit ,wurde mir kotz übel ,lief minütlich
höchstens stündlich dann ging wahrscheinlich irgendwo
in ein Schlösschen mit bänker feucht fröhlich
Kommentar ansehen
18.10.2008 21:36 Uhr von Putt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
500 Milliarden klingt ganz toll: Hauptsache die Zeitungen können von 500 Milliarden schreiben. Das tatsächliche Risiko des Staates liegt doch irgend wo zwischen 40 und 60 Milliarden. Aber das bringt natürlich nicht den gewünschten psychologischen Effekt.
Und selbst die 40-60 Milliarden werden nur unter sehr unwahrscheinlichen Bedingungen fällig.
Kommentar ansehen
19.10.2008 18:37 Uhr von sub__zero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Putt: und was soll uns dann diese News sagen?

http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?