18.10.08 09:22 Uhr
 54
 

Fußball: Maradona würde gerne die argentinische Nationalelf trainieren

Nachdem der Coach von Argentinien, Alfio Basile, seinen Rücktritt erklärt hat, würde Diego Maradona selber gerne Nationaltrainer werden.

"Es wäre eine große Freude für mich, die Nationalmannschaft zu trainieren", erklärte er.

Als aussichtsreichster Kandidat gilt der Trainer der Olympiaauswahl, Sergio Batista, mit dem die Gauchos in Peking die Goldmedaille gewannen. Maradona wird wohl als Assistent oder Berater eingebunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nation, National, Argentinien, Nationalelf, Diego Maradona
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Fußball: Diego Maradona trainiert nun Klub in Vereinigten Arabischen Emiraten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2008 23:23 Uhr von venomous writer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
why not? warum soll es nich mal Diego versuchen? Mal abgesehen von einigen Eskapaden gilt er noch immer als einer der größten Fußballer und für viele Fans ist er noch immer der "Gott", genauer als D10S. Und in der aktuellen Qualifikationsrunde für die WM 2010 sieht es derzeit nicht so rosig aus für Argentinien, deshalb suchen sie ja auch einen neuen Trainer. Wann wurde denn Argentinien zum letzten Mal Weltmeister...1986...und wer war da unter anderem Spieler in der argentinischen Nationalmannschaft....Richtig, Diego Maradona...Vielleicht bedarf es für einer erneute Weltmeisterschaft einfach noch einmal Maradona?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Fußball: Diego Maradona trainiert nun Klub in Vereinigten Arabischen Emiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?