18.10.08 09:22 Uhr
 36
 

1. Fußball-Bundesliga: Gladbach erkämpft Unentschieden in Bochum

Mit ihrem Trainer Christian Ziege holten die Borussen aus Mönchengladbach einen Punkt in Bochum. Das Spiel endete 2:2.

Die Fohlen sind nach dem Punktgewinn nicht mehr Letzter in der Tabelle. Eintracht Frankfurt hat nun die rote Laterne übernommen.

Die Borussen zeigten eine couragierte Leistung. Ob die Mönchengladbacher weiter von Sportdirektor Ziege gecoacht werden, wird in den nächsten Tagen noch für Gesprächsstoff sorgen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Bochum, Mönchengladbach, Unentschieden
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?