18.10.08 09:15 Uhr
 147
 

Berlin: Einstein-Stiftung bis Ende 2008 geplant

Berlins Wissenschaftssenator Jürgen Zöllner (SPD) kündigte nach langen Verhandlungen die bevorstehende Gründung einer neuen "Super-Stiftung" an. Mit einem Kapital von fünf Millionen Euro fungiert sie als "Dachstiftung" und soll in den kommenden vier Jahren insgesamt 140 Millionen Euro verteilen.

Die Stiftung soll die Bemühungen um eine gezieltere Förderung von Spitzenforschung aller Berliner Hochschulen bündeln. Doch nicht alle unterstützten das Vorhaben Zöllners. Während Humboldt- und Technische Universität die Gründung begrüßten, kam von der Freien Universität Kritik.

Derzeit wollen die Kritiker die "Konstruktion der Stiftung" auf den Prüfstand stellen. Ein weiterer Zweck der Neugründung ist eine bessere Darstellung des Wissenschaftsstandorts Berlin. Wissenschaftssenator Zöllner betonte, dass der Kompromiss von allen vier Berliner Unis mitgetragen wird.


WebReporter: Ralph_Kruppa
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Ende, Stiftung
Quelle: www.morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2008 18:14 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja wo hätte sie s den: gerne? Werden in dem knapp bemessenen Kulturetat mal ein paar Millonen locker gemacht, schon passt es einigen nicht. "Schlauch stehe"?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?