17.10.08 21:56 Uhr
 50
 

2. Fußball-Bundesliga: Nürnberg besiegt Freiburg - Freiburg verpasst Platz eins

In einem Freitagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte der 1. FC Nürnberg das Team vom SC Freiburg mit 2:0 (0:0). 31.251 Besucher waren in der WM-Arena zu Gast. Freiburg vergab damit die Chance auf Platz eins.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit traf Peer Kluge in der zweiten Halbzeit (61. Minute) zur Führung für die Gastgeber. 18 Minuten vor Ende der Partie erzielte Marek Mintal das Tor zum 2:0-Endstand.

"Wir haben endlich mal gezeigt, wozu wir in der Lage sind. Der Sieg darf aber keine Momentaufnahme bleiben. Wir haben jetzt ein schweres Spiel in Koblenz", so Michael Oenning, der Trainer der Platzherren.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Platz, Nürnberg, Freiburg
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?