17.10.08 21:42 Uhr
 1.188
 

Neuer Rekord auf dem Nürburgring mit Serienmodell Dodge Viper

Der bisherige von einer Corvette ZR1 gehaltene Rundenrekord für Serienfahrzeuge mit Straßenzulassung wurde um 4,3 Sekunden gebrochen. Eine Dodge Viper SRT10 ACR hat für die Nordschleife nur 7.22,1 Minuten gebraucht. ACR steht hier für American Club Racer.

Das Auto hat wie das normale Serienmodell 600 PS. Die Bereifung, die Bremsen, das Fahrwerk und die Aerodynamik wurden optimiert. Gefahren wurde der Rekord von Tom Coronel aus den Niederlanden, der auch schon Erfahrungen bei 24-Stunden-Rennen sammeln konnte.

Nach einer Runde hatte Coronel seinen Rekord bereits in der Tasche und baute diesen noch in der dritten Runde weiter aus. Das hier verwendete Fahrzeug hat allerdings nur eine Zulassung für die USA, nicht für Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hrungnir1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Neuer, Rekord, Serie, Nürburgring, Dodge
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2008 20:20 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich ja ganz nett, solche Vergleiche - wobei dies in Deutschland etwas hinkt, da das Auto gar nicht in Deutschland gefahren werden darf mit dieser Ausstattung.
Kommentar ansehen
17.10.2008 21:50 Uhr von Showtek
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Aber schon eine geile Zeit. Ich hab nur mal 12.35min geschafft. Gut, ich bin ja auch kein professioneller Fahrer!
Kommentar ansehen
18.10.2008 02:04 Uhr von User129
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: das nenn ich ja mal echt blamabel für Ferrari Enzo und wie sie alle heißen, von einem Auto geschlagen worden zu sein, was nur 68.000€ kostet.

http://www.sportauto-online.de/...
Kommentar ansehen
18.10.2008 02:59 Uhr von de_waesche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ user: 100% zustimmung. könnten sich mal ne scheibe vom preismanagement abschneiden. aber das ist der tribut an den kompfort. andererseits würde mich die sekunde mehr oder weniger nich jucken...
Kommentar ansehen
18.10.2008 15:19 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erscheint mir ein bisschen: wie die Serienadaption des Competition Coupes, ein nach GT3-Regeln himologiertes Rennfahrzeug. Die Zeitenjagd geht also immer weiter, die 7 Minuten schallmauier scheint nur noch eine frage der Zeit zu sein. Dennoch muss jetzt mal ein unabhängiger Test her, denn sonst kann ja jeder behaupten das schnellste Auto gebaut zu haben. Die "sport auto" kommt ja mit ihren Supertests gar nicht hinterher, so schnell wie hier neue Rekorde in die Welt posaunt werden.
Kommentar ansehen
18.10.2008 20:15 Uhr von hrungnir1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ferrari: das wundert mich auch sehr, dass Autos wie Ferrari hier nicht mithalten können!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?