17.10.08 19:45 Uhr
 42
 

Aktuelle zeitgenössische Kunst auf der Frieze Art Fair

In London treffen sich zurzeit die angesagtesten Künstler zur Frieze Art Fair.

Die Ausstellung findet seit 2003 jedes Jahr im Londoner Regent Park statt. Meist kommen um die 60.000 Besucher - von Galeristen über Künstler bis zu ganz normalen Kunstinteressierten.

Da London ein Ort mit vielen großen Banken ist, gingen bis vor kurzem viele Kunstwerke zu hohen Preisen an die Käufer. Angesichts der Finanzkrise sind sich jetzt jedoch viele Aussteller nicht sicher, wie sich das Kaufverhalten der Besucher entwickeln wird.


WebReporter: bullit1000
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Art
Quelle: www.max.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Rennspielhighlight "Gran Turismo" nun auch auf der PlayStation
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?