17.10.08 19:11 Uhr
 6.896
 

Junger Sittenstrolch onanierte vor mehreren Frauen

Ein 21-Jähriger aus dem sächsischen Annaberg-Buchholz wurde von der Polizei verhört, nachdem er von drei Frauen angezeigt worden war, vor denen er onaniert hatte.

Aus seinem blauen 3er BMW älterer Bauart heraus, sprach er die Frauen zuerst an und ließ anschließend seine Hose herunter, um zu onanieren.

Er gab zu, bereits mehrfach in der Gegend unterwegs gewesen zu sein, daher werden von dem Mann belästigte Personen gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


WebReporter: brillance08
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Junge, Sittenstrolch
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2008 18:48 Uhr von brillance08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch, dass der Mann nicht mehr Anzeigen bekommen hat, da man sich das Kennzeichen seines Wagens ja leicht hätte notieren können...
Kommentar ansehen
17.10.2008 19:32 Uhr von cefirus
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Aha... und Haben sie Beifall geklatscht, als er fertig war?
Kommentar ansehen
17.10.2008 19:48 Uhr von Allmightyrandom
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Nanana, das wäre ihm auf der Venus nicht anders ergangen... *g*
Kommentar ansehen
17.10.2008 19:49 Uhr von readerlol
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
hahaha: der soll sich mal den kerzenstecker isolieren, meine fresse was für leute. fahren rum und spucken sich auf die fußmatte..
Kommentar ansehen
17.10.2008 19:55 Uhr von Gustav_
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
also: wenn ich "junger sittenstrolch" lese, dann denke ich an nen 10 jährigen und nicht nen 21 jährigen :/ .... naja umso schlimmer, das der depp 21 ist.
Kommentar ansehen
17.10.2008 20:04 Uhr von RupertBieber
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
...das sind genau die brennenden Punkte die einen Brennpunkt erst so richtig zum brennen punkten...ääh...bringen...

[edit; eckspeck]
Kommentar ansehen
17.10.2008 20:38 Uhr von 102033
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist denn schon dabei? Gab es dort ein Onanierverbotschild?
Kommentar ansehen
17.10.2008 20:49 Uhr von KingPR
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Und: wieso sind sie nicht einfach weggegangen als er die Hose runtergelassen hat?
Kommentar ansehen
17.10.2008 20:58 Uhr von ALDI-informiert-
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin für freies onanieren!!!!!! http://www.nefkutscher.de/...
Kommentar ansehen
17.10.2008 21:47 Uhr von Lustikus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@RupertBieber: Was? Nur 1,2m? LOL

traurig, damit angeben zu müssen!
Kommentar ansehen
17.10.2008 21:56 Uhr von cat_carrier
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum Lachen: Versuche nicht, die Großmutter zu erschrecken mit deines Leibes Blöße - sie kennt dergleichen!

(Alter maghrebinischer Spruch)
Kommentar ansehen
17.10.2008 22:15 Uhr von RupertBieber
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Lustikus ich stelle immer wieder mit einer gewissen Beunruhigung fest, wie wenig der Begriff "Ironie" verstanden und erkannt wird...

nein, ich hab geschummelt, es waren natürlich 2,5m ! und die Spritzer landeten in einem Präser und nicht in der Frau...

lol
Kommentar ansehen
17.10.2008 22:32 Uhr von dasWombat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oha Darf ich bezweifeln das die Frauen ernsthafte Schäden davon tragen? Ich mein, was Sexualstraftaten angeht bin ich ja sehr penibel, aber ich glaube kaum das das wirklich sooooo unglaublich schlimm ist.
Kommentar ansehen
17.10.2008 22:47 Uhr von Lustikus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@RupertBieber: Ich habe schon verstanden, daß das Ironie war - ok meine Ironie war auch etwas schwer rauszulesen *nachreich* ;-)
Kommentar ansehen
17.10.2008 22:49 Uhr von Lustikus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@dasWombat: Also ich kann das, auch als Mann, nicht gutheißen... wo kömen wir denn da hin, wenn jeder dahergelaufene Jaust seinen Dödel in der Welt zeigen würde? da könnte man ja gar nicht mehr soviel essen, wie man kotzen möchte! :-)
Kommentar ansehen
18.10.2008 00:47 Uhr von Birkensaft
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Zum einem: hat er die Frauen nicht zum Hinschauen genötigt, zum anderem hat er auch keine der Frauen angefasst.
Also was solls ein kleiner Exibitionist eben, bei dem Ruf den die schönen Sachsenmädels auch noch ganz nebenbei genießen, denke ich mir kaum das nur eine einzige einen seelischen Schaden davongetragen hat nur weil sie seinen Lümmel gesehen hat, immerhin Leben wir hier nicht der Scheinprüden USA.
Kommentar ansehen
18.10.2008 00:48 Uhr von HuhuMan
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
3er BMW älterer Bauart war es ein Türke? ^^
Kommentar ansehen
18.10.2008 00:55 Uhr von Wanne85
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ HuhuMan: Ja es war ein TÜRKE !
Wie bei jeder anderen Aktion auch.
Es sind immer die Türken. Nur weil der Bursche einen 3er BMW fährt, heisst es nicht das er ein Türke ist.

Mein Gott was für Menschen es hier gibt.

Auch wenn es Ironie sein sollte, es ist beschissen sowas zu lesen.
Kommentar ansehen
18.10.2008 02:48 Uhr von der_westen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles easy:-: sit doch auch nur ein mench !
Kommentar ansehen
18.10.2008 04:00 Uhr von Triggertrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sachen gibt s...
Kommentar ansehen
18.10.2008 10:38 Uhr von Montrey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also das Wort: Sittenstrolch ist der hammer :D:D:D:D:D ^^
Kommentar ansehen
18.10.2008 22:00 Uhr von 102033
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vergewaltiger, Pädofile und Heiratsschwindler: sind Sittenstrolche :-)

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Donald Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?