17.10.08 17:41 Uhr
 792
 

Beirut: Telefonnummer nach Wahl für 450.000 Dollar

In Beirut ist bei einer Auktion eine persönlich entworfene Telefonnummer für 450.000 Dollar versteigert worden. Veranstalter der ungewöhnlichen Versteigerung war der libanesische Handynetz-Betreiber MTC-touch.

Neben Sonderanfertigungen von Sportwagen, Jagdfalken, großen Edelsteinen und sonstigen Luxusgütern ist das Sammeln einprägsamer Telefonnummern inzwischen ein Hobby der superreichen Araber geworden.

Mona G. sagte, die Sieben sei ihr Fetisch. So entstand ihre ungewöhnliche Telefonnummer, bestehend aus der libanesischen Vorwahl sowie der Zahlenkombination "70707070".


WebReporter: brillance08
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dollar, Wahl, Telefon, Beirut
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2008 17:33 Uhr von brillance08
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja wenn sie das Geld hat...
Aber ich habe lieber eine wirre Zahlenkombination, da es so sehr unwahrscheinlich ist, dass ich mal mitten in der Nacht einen Scherzkeks in der Leitung habe ;-)
Kommentar ansehen
17.10.2008 17:45 Uhr von Payita
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
wenn man so viel geld hat, gönnt man sich halt mal ein bisschen luxus.
ich kauf mir lieber brot.
Kommentar ansehen
17.10.2008 17:56 Uhr von Pr00z3
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ne selbsterstellt Nummer: ist wirklich Luxus. Mein Güte,da merk man,dass die meisten da oben nur Luft im Kopf haben,dass eine "selbsterstellte Telefonnummer" Luxus ist. Für mich ist Luxus eine glückliche,gesunde Familie,die wohlgenährt in einem Eigenheim mit einem Auto und einem Hund zusammen fernsieht oder Brettspiele spielt. Ganz im Ernst,wer braucht da ne "selbsterstellte Telefonnummer"? -.-
Kommentar ansehen
17.10.2008 18:02 Uhr von Pr00z3
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich merke grade,dass der eine Satz: durchausmissverstanden werden kann.

",die wohlgenährt in einem Eigenheim mit einem Auto und einem Hund zusammen fernsieht oder Brettspiele spielt."
Natürlich gugt der Hund nur zu und das Auto steht in der Garage,aber das denk ich mal,war eh klar. Wollts nur schnell klarstellen.
Kommentar ansehen
17.10.2008 18:06 Uhr von Payita
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
pr00z3: bist n held! :D
ne, hast recht. aber es gibt ja auch noch den überbewerteten materiellen luxus.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?