17.10.08 16:04 Uhr
 381
 

Wird Elke Heidenreich wegen ihrer Kritik gegen das ZDF nun gefeuert?

Elke Heidenreich hatte sich nach dem Fernseh-Skandal Reich-Ranickis wegen des "Deutschen Fernsehpreises" sehr kritisch gegen ihren Brötchengeber ZDF geäußert. "Man schämt sich, in so einem Sender überhaupt noch zu arbeiten", so Heidenreichs Worte.

Wegen dieser kritischen Worte der "Lesen"-Autorin reagierte der Programm-Boss Thomas Bellut mit Entsetzen. Bellut empfindet diese Kritik Heidenreichs als persönlichen Angriff.

"Wir ziehen noch Bilanz. Ich bin jedenfalls über das Verhalten von Frau Heidenreich, über ihre Worte, auch persönlich enttäuscht. Kritik halte ich für völlig normal. Es kommt auf das Maß an. Das Maß wurde hier allerdings weit überschritten", so die Worte Belluts in einem Interview mit der "SZ".


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, ZDF, Heide
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2008 16:11 Uhr von Sandkastengeneral
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wer: den Satz: Man schämt sich, in so einem Sender überhaupt noch zu arbeiten" tätigt sollte dazu stehen und gehen. So ist man ja null Glaubwürdig und scheinbar nur wegen dem Geld dort.
Kommentar ansehen
17.10.2008 16:12 Uhr von Sandkastengeneral
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ach übrigens, dass erste mal das ich Aquirre 4 Sterne gebe.
Kommentar ansehen
17.10.2008 16:48 Uhr von Blubbsert
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Naja vor nen paar Tagen/Wochen gab es die News das immer mehr Jugendliche vorm PC sitzen als vom TV.

Reich-Ranicki hat das ja irgentwie bestätigt mit seiner "Ansprache".

Geht doch mal die Sender durch und sucht da mal eine gescheite Sendung.
So wie ich beurteilen würde:
ARD: Sendung mit der Maus und Tagesschau.
ZDF: heute (19Uhr)
RTL: RTL Aktuell (18.45Uhr), ok da is das Niveau teilweise auch im Keller.
Sat1: Lasst mich mal nachdenken, vielleicht fällt mir ja noch eine Sendung ein. ;)
Pro7: Newstime und Simpsons/Futurama

Fällt jemanden noch was ein?!


@Aguirre: Ich geb dir für die News 5Sterne :) Aber auch nur weil nix mit Titten, Möpse & Z-Promis dabei is :D
Kommentar ansehen
17.10.2008 19:12 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man muss es drastisch sagen: Sonst nimmt niemand Notiz und es ändert sich nichts!

Und es wäre fatal, wenn jemand seinen Arbeitsplatz verliert, nur weil die Meinung geäußert wird.

Die öffentlich-rechtlichen Sender sollten diese Diskussion zum Anlass nehmen, die Qualität zu hinterfragen, anstatt die falschen Konsequenzen zu ziehen.

Reich-Ranicki hätte auch ohne seine Rede einfach gehen können. Zum Glück hat er gesagt, was Sache ist. 95% hätten aus Duckmäusertum, Shit in der Hose und Panik um den Arbeitsplatz und was weiß ich mit ihrer Kritik hinterm Berg gehalten. Dank diesen Arschkriechern haben die Trash-Produzenten freie Bahn.
Kommentar ansehen
18.10.2008 06:16 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte erwähnen dass Elke Heidenreich in der FAZ und beim Deutschlandfunk gesagt hat, dass sie sehr gut damit leben könne, ob ihrer Aussagen vom ZDF gefeuert zu werden. Sie hbe auch ohne TV ein erfülltes Leben.

Weiter so, Frau Heidenreich!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?