17.10.08 12:34 Uhr
 147
 

Reine Milch statt Doping: Rennstall Milram macht vorerst weiter

Nachdem ARD und ZDF ausgestiegen sind und auch das Radteam Gerolsteiner Geschichte ist (SN berichtete), meldete sich am heutigen Freitag die Vorstandsebene des Rennstalls Milram zu Wort.

Entgegen dem allgemeinen Trend will man vorerst dem Rennsport treu bleiben und sich die Auswirkungen auf das Image der Marke sorgfältig ansehen, bevor man eine Entscheidung träfe, so Vorstandsmitglied Martin Mischel.

Das Rennteam sieht sich spätestens seit dem Skandal um ihren Fahrer Erik Zabel dem dopingfreien, fairen Wettkampf verpflichtet und kommuniziert entsprechende Botschaften auf seiner Homepage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Milch, Rennstall, Milram
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mario Basler sauer: Kein Bundesligaklub "traue sich" ihn zu verpflichten
Fußball: Dresden-Fans drohen Jan Böhmermann - "Dummes Wessimaul halten"
Fußball: Indonesischer Torwart nach Zusammenstoß auf Platz verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2008 12:24 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es darf gespannt gewartet werden, ob die Milch es hier wirklich macht. Toll ist die Walzer-Musik auf der Milram-Homepage,.. stammt nicht Doping-Fahrer Bernhard Kohl aus der Walzer-Hochburg Österreich. Die Quelle ist hier recht treffend, was die Hoffnungen und den Realismus des Radsports betrifft.
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:51 Uhr von Chromgoederin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dopingsumpf: Für mich ist der gesamte internationale Radsport ein einziger Dopingsumpf. Absolut unglaubwürdig und hat in meinen Augen nichts mehr mit Sport zu tun!!
Kommentar ansehen
17.10.2008 15:46 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz einfach: die dopen doch alle, also ist der sport auch nicht unfair. wenn die sich ihre gesundheit ruinieren möchten sollen sie doch

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?