17.10.08 12:26 Uhr
 1.165
 

Ursuppenirrtum: Leben kam nicht aus dem Meer - Vulkane bildeten Lebensbausteine

Stanley Lloyd Miller sorgte mit seinem Ursuppen-Experiment 1953 für Aufsehen. Die Zustände der Ur-Ozeane hatte Miller damals in einem Glaskolben simuliert. Elf Originalproben des im Jahr 2007 verstorbenen Chemikers wurden nun von Wissenschaftlern der Universität Indiana erneut untersucht.

Die Forscher entdeckten, dass 22 Aminosäuren in der dritten Versuchsanordnung entstanden, davon hatte Miller zehn nicht gefunden, ihm fehlten die heutigen Methoden zur Analyse. Mittlerweile zweifeln Geowissenschaftler, dass die Bedingungen im Glaskolben von Miller denen der Urerde entsprachen.

Und es gab damals viele Vulkane. Die dort vorherrschenden Bedingungen hätten die Lebensbausteine hervorbringen können. Voraussetzung wären Blitze und Wasserdampf gewesen. Vielleicht geschieht das auch auf anderen Planeten.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Leben, Meer, Vulkan
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2008 12:42 Uhr von ***Dolly***
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wOw: Da sieht man mal wieder, wie schnell man sich irren kann - falls dies so gewesen ist. Somit hätten mir meine Lehrer in der Schule also quatsch beigebracht :P
Kommentar ansehen
17.10.2008 13:08 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Quatsch: Stanley Lloyd Miller hat gezeigt, dass sich die Grundbaustoffe des Lebens , aminosäuren, quasi zufällig bilden lassen.

Wie es nun ganz genau dazu kam ist eine andere Geschichte. Und dass Miller zehn der 22 Aminosäuren noch nicht nachweisen konnte bestätigt ihn posthum erst recht.
Kommentar ansehen
17.10.2008 13:17 Uhr von usambara
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich dachte dafür sind Unterwasser-Vulkane verantwortlich.
Kommentar ansehen
17.10.2008 13:20 Uhr von Noseman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht in Bayern: da ist Rauchen noch verboten, das gilt sogar auch für schwarze Raucher @ Usambara.
Kommentar ansehen
17.10.2008 14:20 Uhr von dachskacke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: jeder der mal was mit Aminosäure am Hut hatte wusste das schon vorher
Kommentar ansehen
17.10.2008 15:09 Uhr von -Darius-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: Wieder was dazugelernt.. Ist ganz interessant zu wissen, wo was herkommt, warum wieso weshalb was wie ist... sehr interessant...
Kommentar ansehen
17.10.2008 15:24 Uhr von Babalou2004
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich mich richtig erinnere dann kommt das Leben aus dem Weltraum.
Nein, keine Aliens. Die Grundbausteine gibt es massenweise im Weltraum. Und ebenso las ich (ich glaube beide Nachrichten standen auch in SN) dass es sehr gut möglich ist, dass mit einem Meteoriten fertiges Urleben auf die Erde kam.
Babalou
Kommentar ansehen
17.10.2008 15:53 Uhr von Smudo77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Irrtum?? Es werden von einigen Geowissenschaftlern ´Zweifel´ angemeldet - mag sein. Das heisst aber noch nicht, dass man von einem Irrtum Millers sprechen kann. Letztendlich hat er mit seinen Experimenten auch nur aufgezeigt, dass Aminosäuren in der Ursuppe so wie von ihm im Labor nachgestellt, entstehen können - eine bis heute erstaunliche Tatsache. Das legt dann nur den Schluss nahe, dass Leben auf der Erde so entstanden sein könnte, schließt andere Möglichkeiten aber nicht aus.

Von einem ´Ursuppenirrtum´ kann somit nicht die Rede sein. Auch kann bisher niemand mit Gewissheit sagen, dass die ´Vermutung´ einiger Geologen die letzte Wahrheit ist - wie es uns die Überschrift glauben lassen mag.

Übrigens hat schon Miller Lichbögen als Ersatz für Blitze eingesetzt; das ist also keine neue Erkenntnis der Geologen.
Kommentar ansehen
17.10.2008 17:02 Uhr von Mac-the-Matchmaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja. Wie gut, dass es so gut wie keine Vulkane unterwasser gibt. =)

ANMERKUNG: Das war ironisch gemeint!

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?