17.10.08 12:19 Uhr
 581
 

Mexiko: Vier MTV Latin Awards für Tokio Hotel

Die Deutsche Teenager-Band "Tokio Hotel" hat bei den diesjährigen MTV-Latin-Awards gleich vier Auszeichnungen erhalten.

Im mexikanischen Guadalajara wurde unter anderem der Song "Monsoon" der Band als bester Song des Jahres ausgezeichnet.

Bereits im letzten Monat war die aus Magdeburg stammende Band in den USA bei den MTV Video Music Awards als beste Nachwuchsband ausgezeichnet.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hotel, Mexiko, Award, Tokio, MTV, Tokio Hotel, Latin
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio Hotel: Manager besorgte Tom Kaulitz Groupie-Sex
Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz macht AfD-Erfolg "wütend, traurig, fassungslos"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2008 12:24 Uhr von Dennis112
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
gut: Ich finds gut dass die da drüben so Erfolgreich sind. Vielleicht bleiben die ja dann da drüben und nerven uns hier nicht mehr mit ihren Songs.
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:29 Uhr von Solmi
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
also: wer hört den die überhaupt man man man die wollten in Karlsruhe auftreten aber zum GLÜCK nicht sonst hätt ich glaub Gewalt angewendet


-.-
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:42 Uhr von EdwardsFanpire
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
toll! ich finds schön, dass die drüben nicht so voreingenommen gegen die sind. für ihren wahnsinnserfolg in DEM alter hätten sie bei uns auch sehr viele preise verdient...
ich freu mich für die jungs. das soll ihnen wirklich erst mal jemand nachmachen, aber da sich ja alle lieber damit beschäftigen, über sie zu lästern, werden sie wohl irgendwann wirklich als deutschlands erfolgreichster musikexport des 21. jahrhunderts in die geschichte eingehen...
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:44 Uhr von kalli2001
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
T.H. YES! Habe die Kaulitz Twins schon bei der Offenen Bühne bei "Aktion Musik e.V."(da waren die beiden 9Jahre jung) in Magdeburg gesehen.Schon da haben sie nur eigene Songs gebracht.wenn so junge Künstler so großen Erfolg haben,sollten wir als Deutsche stolz sein.Denn viele anerkannte Musiker im Mainstream-Pop/Rock-Bereich haben wir in Amerika nicht.Und jedes bisschen internationale Aufmerksamkeit für deutsche Künstler erhöht die Chance auf Interesse.Dieses hätten einige mehr verdient. Herbert,Wolf Maahn,Silbermond,JULI und und und haben auf jeden Fall Potenziel für ne große internationale Karriere.Aber die Amis sehen Deutschland als ihren Vasallen.Markt an, nicht als Künstler-Pool!
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:55 Uhr von readerlol
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
naja: erfolg hin oder her wenn ich diesen bill sehe bekomm ich gänsehaut.
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:56 Uhr von Johnny Cash
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
sei ihnen gegönnt aber was hat deren Musik mit Latin Music zu tun?
Kommentar ansehen
17.10.2008 13:01 Uhr von AnKost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Johnny Cash: Es hat nichts mit Latin Music zu tun sondern mit den MTV Latin Music Awards. Und der heißt so weils die Auszeichnung für Lateinamerika ist. Parallel dazu gibts ja den European Music Award für Europa und den MTV Music Award für USA.
Kommentar ansehen
17.10.2008 13:12 Uhr von mohinofesu
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Zitat: Ich finds gut dass die da drüben so Erfolgreich sind. Vielleicht bleiben die ja dann da drüben und nerven uns hier nicht mehr mit ihren Songs.

Das mag schon stimmen, nur leider scheinen die Amis so
drauf zu stehen das Tokio Hotel nun auch in Guitar Hero vertreten ist.
Das mag vielleicht bescheuert klingen, aber eine solche Band
gehört einfach nicht in ein solches Spiel.
Ich frage mich ob es nach Guitar Hero Aerosmith und Guitar Hero Metallica (2009) auch irgendwann Guitar Hero Tokio Hotel geben wird.
Wenn ja hat Guitar Hero einen Käufer weniger.
Das hat mir schon lange auf der Seele gebrannt^^
Kommentar ansehen
17.10.2008 13:25 Uhr von dasWombat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@EdwardsFanpire: Ich glaube es gibt Musiker die in ähnlichem Alter wesentlich bessere Musik machen, nur verkauft sich diese eben nicht so gut wie dieser Pop-Emo-Weißnichwas-Müll.

Hohe Verkaufszahlen sind kein Anzeichen für Qualität.
Kommentar ansehen
17.10.2008 14:40 Uhr von brainfetzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwul. Ich hab immer Angst dass ich schwul bin wenn ich Bill sehe,weil der irgendwie n hübsches Mädchen abgibt oder so..auf jeden Fall ganz schlimm xD
Kommentar ansehen
19.10.2008 03:33 Uhr von shadow113
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falsche Medienberichterstattung übertreibt Teil2: Ledigleich in Frankreich, Holland, Österreich ,Schweiz haben sie einen vielleicht vergleichsweise deartigen Erfolg wie in Deutschland, obwohl man da auch sagen muss, dass das Album in Frankreich nie auf Platz 1 war, genauso wie in Ländern wie Italien ,Spanien, wo immer geschrieben wird sie sind mega erfolgreich, schaffen es ihre Alben nicht in die TOP TEN.

Also wie gesagt, deswegen verstehe ich nicht wirklich den Hype, den die deutschen Medien machen. Vielleicht will man einfach nur Stolz sein und zeigen wir haben auch international erfolgreiche Bands, aber sie dann als beste Band oder neue Beatles oder sonst was zu vergleichen ist Absurd.

Für mich haben sie wirklich den Durchbruch in USA, England ,Asien und Lateinamerika noch nicht geschafft.
Wenn sie es schaffen überall auf Platz 1 zu kommen, und Millionen von Platten verkaufen, ok, aber erfolg bedeutet für mich nicht nur in Medien vertreten zu sein, und Awards die von Fans manipuliert werden zu gewinnen.
Letztendlich ist der musikalische Erfolg am Ende für jeden Künstler denke ich volle Konzerthallen und viel verkaufte Alben.
PS: Als Tokio Hotel in NEw York aufgetreten sind , sollten sie in einer Halle vor 2000 Leuten spielen, am Ende kamen gerade mal 400.
Aber über sowas wird in den Medien nunmal nicht berichtet.

In 3-5 Jahren werden wir wissen, wie es wirklich um die Jungs steht, entweder sind dann die ganzen Mädels die jetzt 13-15 sind aus dem Alter raus (bestes Bsp siehe Backstreet Boys, NSync, Take That: obwohl man bei denen sagen muss,die waren wirklich international erfolgriech und haben schon alle mindestens über 50 Millionen Platten verkauft).

Und wenn sie die MTV EUropre Music Awards gewonnen haben, wird es nicht heissen Europa hat abgestimmt, sondern die TOkio Hotel Fans haben wie verrückt gevotet ;)

das Problem ist, wir denken nur aus unseren deutschen Perspektive, wir kennen nunmal nur TOkio Hotel und dann denken wir gleich alle anderen Länder müssten die auch kennen. Die Realität andere Länder haben ihre eigene Stars, die wir hier zu lande nicht kennen. Amierka sind z.B. derzeit auf Miley Cyrus und Jonas Brother Trip, die Haben mehr Platten weltweit verkauft als TOkio Hotel.

In Südamerika gibt es Sandy e Junioer, die haben sich jetzt zwar aufgelöst und aber machen solo weiter, aber haben auch bis dato über 21 Millionen platten dort verkauft.

In Asien, will ich garnicht davon reden, wieviele einheimische Künslter die haben, die wir nicht kennen und die schon über 30 Millionen Platten verkauft haben.

Australien brauche ich da ja garnicht zu nennen, mit soviel Bandexports, von damals INXS, AC DC, Savage Garden, Kyle Minogue, Midnight Oil, Simple minds, und jetzt Gabrielle Cilmi.
Bis auf letzte konnten alle über 25 Millionen platten verkaufen, wenn nicht sogar über 100 millionen einige von denen.

In Afrika kenne ich mich jetzt nicht so aus ;) und deswegen will ich nichts falsches vorgaukeln .

Fakt ist, ich verstehe schon die ganzen Leute die sich über Tokio Hotel aufregen( also jetzt nicht was schwul oder sowas angeht, ich meine musikalisch)

Schaut in SERIOUSE OFFIZIELE WELTVERKAUFSCHARTS, und dann seht mal auf welchen Platz die sich wirklich befinden, bevor man was behauptet sollte man immer vernünftig recherieren, aber wie es scheint tun das nicht viele GMX Journalisten hier.

Schaut euch auch mal die meistverkaufsten Alben/Platten insgesamt an ich glaube nicht das TOkio Hotel überhaupt unter die TOP 300 aller Zeiten kommen wird.
Den die Top Ten haben alleine über 300 Millionen Platten verkauft, und selbst die auf Platz 300 stehen noch mit 30-50 Millionen sehr gut dabei ;)
Von Offsprings, Red Hot CHilli Peppers, Puff Daddy, Hooters, Bon Jovi, Janet Jackson, Celine Dion, Aqua, bis hin zu selbst solchen Bands wie Modern Taking (ja auch die haben schon über 30 Millionen Platten verkauft), werden wir später sehen wo sich TH einreihen, als erfolgreiche international Band oder als eher durchschnittliche.
Derzeit sind glaube ich immer noch die Scorpions die erfolgreichste Band aus Deutschland mit den meistverkauften Alben einer deutschen Band.

Also bitte glaubt nicht jeden Müll der in der BILD, oder BRAVO oder so über wahnsinnserfolgreiche mega Band drinne steht ;) dann lieber mal wirklich recherieren und selbst erkunden, aber dann auch seriouse quellen ;)
Kommentar ansehen
19.10.2008 03:36 Uhr von shadow113
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
übertriebene Medienberichterstattung Teil1: Die Sache ist folgende, viele Durschnittsbürger, die nicht viel wissen was in den ausländischen MusikCharts abläuft, lesen so einen Artikel und denken wow, unglaublich, super, so eine erfolgreiche band etc etc.

Jetzt zu den Fakten, wie ihr sicherlich wisst(oder auch nicht, jetzt an alle die denken TH ist im Ausland so erfolgreich wie in Deutschland) ist es bei MTV seit 2 Jahren so, dass nicht mehr eine Fachjury die Awards vergibt, sondern dass Fans für ihre Bands voten. Jeder Fan kann so oft voten wie er will, egal in welchem Land er ist. Das heisst wenn Tokio Hotel eine starke deutsche Fangemeinde haben, dann könnten sie praktisch überall einen Award gewinnen, solange die deutschen Fans für sie voten! stellt euch vor in einem Land mit 3 Millionen Einwohnern, findet eine MTV Verleihung statt, Tokio Hotel haben in Deutschland 1 Millionen fans (geschätzt). die voten alle, ist doch klar das TOkio Hotel dort gewinnen.
Des Weiteren wissen wir ja alle das Tokio Hotel Fans, zich mal für ihre Band voten würden.
D.h. ein TOkio Hotel Fan votet 300 mal am Tag, ein Fan von z.B. Linkin Park vielleicht nur 10 mal, so können Tokio Hotel auch im Ausland Awards gewinnen, auch wenn sie zahlenmäßig weniger Fans haben als andere internationale Bands.
Das sieht man am besten an den verkauften Platten.

Tokio Hotel hat derzeit 4-5 Millionen Platten (d.h. 3 Alben, die deutschen und das englische, Singles und DVDs) verkauft.
So für alle Leute die denken man könnte Tokio Hotels Erfolg mit Beatlers, Micheal JAckson, Backstreet Boys, Britney, Linkin Park , Metallica etc. vergleichen.
4-5 Millione Platten, verkaufen alle aufgezählten Artisten mit einer Platte, wenn nicht sogar 2-5 mal soviel.

Micheal Jackson hat allein vom Album THriller über 40 Millionen Platten allein verkauft.
Britney Spears von ihrem ersten Album über 25 Millionen
Linkin Park von ihrem ersten Album über 15 Millionen.
etc.
Ein international erfolgreicher Künstler oder Band, haben über 100 Millionen Platten verkauft.

Und hier kommen wir zu dem Unterschied, wieso glaubt ihr das Tokio Hotel so erfolgreich als andere Bands sind? Weil Tokio Hotel Medienpräsent sind, und auf jeder Seite sind, und weil GMX "Artikelschreiber" die Jungs immer bis zum himmelhochloben ;)

ich will ja garnicht bestreiten, dass sie für eine DEUTSCHE BAND im Ausland einigermaßen bekannt sind.
Aber wenn ihr mal in ausländische music communitiers geht, da wird dann sowas geschrieben wie :

Tokio hotel who da fuck is that?
oder
Tokio whoo??...
oder
who is that girl? lol

ich will nur damit sagen, dass sie in Amerika und im AUsland (ausser in Österreich und Schweiz, Frankreich, Holland) garnicht so bekannt sind wie viele denken.

Geht mal dort auf die Strasse und sprecht normale Passanten an, denkt ihr wirklich die sagen, oh ja klar die kennen wir???
Geht auf die Strasse, fragt wer Micheal Jackson oder Britney, Madonna sind, da wird die Reaktion glaube ich anders sein.

Aso ein paar Fakten um den Durchschnittsleser über MTV und Musik und was TOKIO HOTEL Angeht aufzuklären.

Das erste Album von TH, haben die Jungs nicht selbst geschrieben, es wurde coproduziert und alle Hits wie Monsom, Schrei oder so, wurden von Dave Roth, Benzner und David Jost, nur die Single Unendlichkeit wurde von den selber geschrieben.

Ist das nicht komsich für eine "Band" ?? na ja egal.

zweitens:
Sie sind in AMerika auf Platz 39 eingestiegen mit ihrem Album und waren nach 9 Wochen aus den TOP 200 billboard charts. aufgrund des Video Music Awards konnte sich ihr Album wieder derzeit auf Platz 182 einfinden ( von ihren angestrebte 1 million verkaufenen Platten,haben sie viell derzeit gerade mal 90 000 verkauft oder so) Selbst Rammstein ohne Marketing und Fernseh haben 1 Millione verkauft, und sind damit erfolgreicher als Tokio Hotel in USA.

In UK ist die Band mit ihrer Singe Ready Set Go, auf Platz 77 eingestiegen und war nach einer Woche wieder aus den Charts.

In Australien, Japan, China, Brasilien, Afrika, sind sie nichtmal mit ihren Alben oder Singles in den offiziellen Charts vertreten!!
Kommentar ansehen
19.10.2008 03:36 Uhr von shadow113
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
übertrieben Medienberichterstattung Teil 2: Ledigleich in Frankreich, Holland, Österreich ,Schweiz haben sie einen vielleicht vergleichsweise deartigen Erfolg wie in Deutschland, obwohl man da auch sagen muss, dass das Album in Frankreich nie auf Platz 1 war, genauso wie in Ländern wie Italien ,Spanien, wo immer geschrieben wird sie sind mega erfolgreich, schaffen es ihre Alben nicht in die TOP TEN.

Also wie gesagt, deswegen verstehe ich nicht wirklich den Hype, den die deutschen Medien machen. Vielleicht will man einfach nur Stolz sein und zeigen wir haben auch international erfolgreiche Bands, aber sie dann als beste Band oder neue Beatles oder sonst was zu vergleichen ist Absurd.

Für mich haben sie wirklich den Durchbruch in USA, England ,Asien und Lateinamerika noch nicht geschafft.
Wenn sie es schaffen überall auf Platz 1 zu kommen, und Millionen von Platten verkaufen, ok, aber erfolg bedeutet für mich nicht nur in Medien vertreten zu sein, und Awards die von Fans manipuliert werden zu gewinnen.
Letztendlich ist der musikalische Erfolg am Ende für jeden Künstler denke ich volle Konzerthallen und viel verkaufte Alben.
PS: Als Tokio Hotel in NEw York aufgetreten sind , sollten sie in einer Halle vor 2000 Leuten spielen, am Ende kamen gerade mal 400.
Aber über sowas wird in den Medien nunmal nicht berichtet.

In 3-5 Jahren werden wir wissen, wie es wirklich um die Jungs steht, entweder sind dann die ganzen Mädels die jetzt 13-15 sind aus dem Alter raus (bestes Bsp siehe Backstreet Boys, NSync, Take That: obwohl man bei denen sagen muss,die waren wirklich international erfolgriech und haben schon alle mindestens über 50 Millionen Platten verkauft).

Und wenn sie die MTV EUropre Music Awards gewonnen haben, wird es nicht heissen Europa hat abgestimmt, sondern die TOkio Hotel Fans haben wie verrückt gevotet ;)

das Problem ist, wir denken nur aus unseren deutschen Perspektive, wir kennen nunmal nur TOkio Hotel und dann denken wir gleich alle anderen Länder müssten die auch kennen. Die Realität andere Länder haben ihre eigene Stars, die wir hier zu lande nicht kennen. Amierka sind z.B. derzeit auf Miley Cyrus und Jonas Brother Trip, die Haben mehr Platten weltweit verkauft als TOkio Hotel.

In Südamerika gibt es Sandy e Junioer, die haben sich jetzt zwar aufgelöst und aber machen solo weiter, aber haben auch bis dato über 21 Millionen platten dort verkauft.

In Asien, will ich garnicht davon reden, wieviele einheimische Künslter die haben, die wir nicht kennen und die schon über 30 Millionen Platten verkauft haben.

Australien brauche ich da ja garnicht zu nennen, mit soviel Bandexports, von damals INXS, AC DC, Savage Garden, Kyle Minogue, Midnight Oil, Simple minds, und jetzt Gabrielle Cilmi.
Bis auf letzte konnten alle über 25 Millionen platten verkaufen, wenn nicht sogar über 100 millionen einige von denen.

In Afrika kenne ich mich jetzt nicht so aus ;) und deswegen will ich nichts falsches vorgaukeln .

Fakt ist, ich verstehe schon die ganzen Leute die sich über Tokio Hotel aufregen( also jetzt nicht was schwul oder sowas angeht, ich meine musikalisch)

Schaut in SERIOUSE OFFIZIELE WELTVERKAUFSCHARTS, und dann seht mal auf welchen Platz die sich wirklich befinden, bevor man was behauptet sollte man immer vernünftig recherieren, aber wie es scheint tun das nicht viele GMX Journalisten hier.

Schaut euch auch mal die meistverkaufsten Alben/Platten insgesamt an ich glaube nicht das TOkio Hotel überhaupt unter die TOP 300 aller Zeiten kommen wird.
Den die Top Ten haben alleine über 300 Millionen Platten verkauft, und selbst die auf Platz 300 stehen noch mit 30-50 Millionen sehr gut dabei ;)
Von Offsprings, Red Hot CHilli Peppers, Puff Daddy, Hooters, Bon Jovi, Janet Jackson, Celine Dion, Aqua, bis hin zu selbst solchen Bands wie Modern Taking (ja auch die haben schon über 30 Millionen Platten verkauft), werden wir später sehen wo sich TH einreihen, als erfolgreiche international Band oder als eher durchschnittliche.
Derzeit sind glaube ich immer noch die Scorpions die erfolgreichste Band aus Deutschland mit den meistverkauften Alben einer deutschen Band.

Also bitte glaubt nicht jeden Müll der in der BILD, oder BRAVO oder so über wahnsinnserfolgreiche mega Band drinne steht ;) dann lieber mal wirklich recherieren und selbst erkunden, aber dann auch seriouse quellen ;)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio Hotel: Manager besorgte Tom Kaulitz Groupie-Sex
Bill Kaulitz (Tokio Hotel) jetzt in krassem neuen Look
Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz macht AfD-Erfolg "wütend, traurig, fassungslos"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?