17.10.08 12:09 Uhr
 2.117
 

Halle: Mit 4,8 Promille über "Rot"

In Halle (Sachsen-Anhalt) hat die Polizei am Mittwoch einen Fußgänger festgenommen. Nachdem er bei Rot über die Fahrbahn lief und dabei ein Auto rammte, wurde ein Blutalkoholgehalt von fast 4,8 Promille festgestellt.

Gesundheitliche Folgen hatte die Aktion für den Mann nicht.

Der 38 Jahre alte Mann bewegte sich mit diesen Messwerten dicht an der Grenze einer Alkoholvergiftung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rabe22
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Promille, Halle, Prominent
Quelle: www.tvhalle.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Soldaten sollen bei KSK-Veranstaltung Sex-Party mit Hitlergruß gefeiert haben
Nachricht, dass Polizei Straftaten von Flüchtlingen vertuschen soll, ist fake

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2008 12:39 Uhr von merlino
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
an der Grenze?? mit 4,8 Promille ist man (als nicht-alkoholiker) schon fast tot!!

Das ist bereits eine dicke Alkoholvergiftung.

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:43 Uhr von iAMsterdam
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Bitte was??? 4,8 Promille? Das ist für normale Menschen der sichere Tod! Durchschnittlich verliert der Mensch bei 2,5 Promille das Bewusstsein. Da war ein Profi am Werk. Absolut Lebensmüde so eine Dosis!
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:45 Uhr von west89
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
war: ein wert von 3,0 nicht schon das delirium ?
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:51 Uhr von readerlol
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hey: da geht noch was..

naja aber wenn der wert wirklich stimmen sollte dann ist er schon ganz schön trinkfest.
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:52 Uhr von rabe22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, die Werte kann ich auch nicht erklären.

Hatte zuerst eine andere Quelle, die aber nicht akzeptiert wurde, da war von einem "Atemalkoholwert" die Rede.

In dieser Quelle hier steht "Blutalkohol", keine Ahnung, ob es da Unterschiede macht.

Vll. kanns ja mal jemand erklären.
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:52 Uhr von readerlol
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
achso: aber so wie die news geschrieben wurde könnte man denken er wär auto gefahren :D
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:53 Uhr von Klecks13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wettkampfsäufer: Halbliterklasse fällt mir dazu nur ein ;-))
Kommentar ansehen
17.10.2008 13:02 Uhr von rabe22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@readderlol: Hatte auch eine andere Überschrift "Fußgänger mit 4,8 Promille unterwegs", aber die wurde vom Checker eigenmächtig geändert.

Kein Plan, was manchmal bei den Checkern so abgeht.
Kommentar ansehen
17.10.2008 13:40 Uhr von ciller
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"und dabei ein Auto rammte" ? wie sieht sowas eigendlich aus wenn man ein auto rammt als füßgänger ???
Kommentar ansehen
17.10.2008 13:44 Uhr von mustamakkura
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lol: das frag ich mich auch chiller d:D
Kommentar ansehen
17.10.2008 14:30 Uhr von Babalou2004
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
was das bedeutet und wie man "reagiert" habe ich selbst mal erlebt. Ich bin als ca: 23-Jähriger (ist schon ´ne Weile her!) nach mehreren Litern Starkbier mit meinem Auto nachts um ca. 3 Uhr ungebremst über eine Hauptverkehrsstraße in München gebrezelt... und habe das erst auf der anderen Straßenseite gemerkt. Das Schicksal war gnädig mit mir: zufälligerweise war gerade in dem Augenblick eine größere Lücke im Verkehr (ob ich ein Nachfahre von Moses bin?:)). Ich muss käseweiß danach gewesen sein. Das war recht lehrreich für mich.
Babalou
Kommentar ansehen
17.10.2008 15:06 Uhr von MrRazor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Messung des Blutalkoholwertes: ist genauer als die des Atemalkohols.

Bei einer Polizeikontrolle kann man vorm "Blasen" noch sehr schnell (wie beim Sport) atmen und dadurch den Promillewert etwas senken.

Der Blutalkoholwert ist genauer und meist auch höher als der des Atemwertes.

Bei Strafverfahren wegen Trunkenheit zählt meines Wissens nur der Blutalkoholwert, keine Atemalkoholwerte.
Kommentar ansehen
17.10.2008 17:20 Uhr von amazing123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja: da freut man sich doch seine heimatstadt in so einer Beziehung auf einer News Seite zu finden !!!
Kommentar ansehen
17.10.2008 17:51 Uhr von Talena
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@MrRazor: Nicht ganz. Die neueren Geräte zur Atemalkoholmessung bei der Polizei sind schon genauer. Die lassen sich auch durch Kaugummi und schnelles Atmen nicht so wirklich austricksen. Trotzdem sind die auf der Straße benutzten Teile von Dräger nicht gerichtsverwertbar.

Im Bereich der Ordnungswidrigkeiten sind inzwischen Atemalkoholwerte zugelassen, wenn sie mit einem speziellen Gerät (http://www.draeger.com/...) vorgenommen wurde.

Bei einer Straftat gilt aber nach wie vor der Blutwert.


@mr.easht:
Bei den alten Geräten (ich weiss ja nicht, wie lange Deine Abizeit hinter Dir liegt) konnte man die Werte schon manipulieren, indem man sich mit Alkohol nur den Mund spült. Kurz vorm pusten mit Alkohol gurgeln und schon kamen Werte jenseits von gut und böse raus :)
Kommentar ansehen
17.10.2008 17:51 Uhr von Talena
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Edit: Bei dem Link muss ganz hinten die Klammer weggemacht werden...
Kommentar ansehen
17.10.2008 18:21 Uhr von cefirus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow 4,8 ‰. Laut einer österreichischen Zeitung, müsste der 58 Schnäppse und 20 L Bier getrunken haben.
Kommentar ansehen
17.10.2008 19:24 Uhr von Babalou2004
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo cefirus: etwas viel, oder? :-)
Babalou
Kommentar ansehen
18.10.2008 00:14 Uhr von _Midnight Man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
najaaaa vermutlich hat er kurz bevor die kavallerie kam den letzen korn in die birne geknüppelt... da sind die schleimhäute noch ordentlich vollgesogen.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?