17.10.08 11:54 Uhr
 168
 

Fußball/USA: Zwei Spieler des Dopings überführt und gesperrt

Im 15-jährigen Bestehen der Major League Soccer (MLS) hat man nun zwei Spieler, die gedopt waren, erwischt.

Beide Spieler sind von den New York Red Bulls. Bei dem Test fand man bei Jon Conway und Jeff Parke die Steroide Boldenon und ATD. Beide Spieler wurden für je zehn Spiele gesperrt. Sie erhielten eine Geldstrafe, die zehn Prozent ihres Jahreseinkommens beträgt.

Beide Spieler haben nach eigenen Angaben nur Nahrungsergänzungsmittel konsumiert, die sie nach eigenen Angaben im Vitaminladen erhielten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ron11
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, USA, Spiel, Spieler, Doping
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Fußball-WM-Playoffs ausgelost: Italien muss gegen Schweden ran
Fußball: Hansa-Rostock-Anhänger bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2008 11:59 Uhr von loskrachos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sport statt Kommerz: "Entkommerzialisiert" den Sport und schon haben die Sportler wieder Spaß am Sport (ohne unmenschlichen Leistungsdruck) und wir am Zuschauen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?