17.10.08 10:01 Uhr
 797
 

Nach dem Fall unter die 70-US-Dollar-Marke legt der Ölpreis wieder stark zu

Der Ölpreis ist am gestrigen Donnerstag unter die 70-US-Dollar-Marke gefallen und notierte zum Handelsschluss bei 69,85 US-Dollar pro Barrel (159 Liter). Zwischenzeitlich ging der Kurs sogar bis auf 68,57 US-Dollar zurück, so wenig kostete Öl zuletzt im August letzten Jahres.

Am heutigen Freitagmorgen legte der Ölpreis im Handel in Asien allerdings wieder stark zu. Marktteilnehmer erklärten den Zugewinn mit einer technischen Reaktion und verwiesen darüber hinaus auf die positive Entwicklung der US-Börsen.

Zuletzt mussten für ein Fass der Sorte West Texas Intermediate (November-Kontrakt) 72,96 US-Dollar bezahlt werden. Ein Barrel Nordseeöl der Sorte Brent kostet 70,32 (gestern Abend: 67,86) US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Dollar, Fall, Marke, Ölpreis
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2008 10:51 Uhr von ciller
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
vor 2,5 jahren: hatten wir ungefähr den gleichen preis
Kommentar ansehen
17.10.2008 10:59 Uhr von FredII
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich war selbst mal im Öl-Geschäft beruflich tätig, als das Fass Öl noch bei 15 US$ lag (1985) und Bohrinseln weltweit vielfach aufgelegt wurden, weil die Exploration kaum noch lohnte.
Kommentar ansehen
17.10.2008 11:23 Uhr von Millionphoenix
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wow: normal benzin heute 1,31. ich werd bekloppt
Kommentar ansehen
17.10.2008 11:53 Uhr von Universum22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Millionphoenix: Dann werde es, ich finde es ist immer noch zu teuer das Zeuch.
Zur Euroeinführung gabs des Gesöff für ~ 1 Euro / Liter.
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:25 Uhr von NinoW
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Mist Ich habe mich am Montag über 1,31 € pro Liter Super gefreut, und heute sind es nur noch 1,28 €. Hätte ich mal doch noch gewartet mit dem Tanken. ^^ So was Dummes :)
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:25 Uhr von readerlol
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und jetzt geht der Preis wieder hoch. Mal schauen wie schnell die Konzerne da gleich den Preis wieder erhöhen bis er gesunken ist haben sie sich ja mächtig Zeit gelassen.
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:42 Uhr von west89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei uns in Süd-BW kostets 1,34 :(
Kommentar ansehen
17.10.2008 12:54 Uhr von s1n
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: "legt der Ölpreis wieder stark zu"

2-3 Dollar mehr als zum Vortag ... naja "stark" finde ich das nicht. Hätte jetzt mit mehr als 10 Dollar gerechnet. Das wäre dann schon eine enormere Steigerung gewesen, aber so ...
Kommentar ansehen
17.10.2008 14:30 Uhr von michida
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in augsburg: bei shell: 1,25
bei aral: 1,26


ich könnt den ganzen Tag nur noch Auto fahren :D
Kommentar ansehen
17.10.2008 14:31 Uhr von michida
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
btw: hier könnt ihr immer den aktuellen Rohölpreis nachschauen

http://www.finanzen.net/...

wen es interessiert :)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?