17.10.08 09:49 Uhr
 250
 

Hervorragendes Gedächtnis der Schmetterlinge

Es ist überall bekannt, dass sich eine Raupe in einen Schmetterling verwandelt. Es wurde durch Forscher herausgefunden, dass der Organismus sich in Einzelteile zerlegt und ein komplett neues Tier zusammensetzt.

Diese Erkenntnis war nicht genug, denn Wissenschaftler und Forscher Douglas Blackiston und Kollegen haben nun herausgefunden, dass bei der gesamten Prozedur das Erinnerungsvermögen des kleinen Tieres nicht abhanden geht.

Dieses Ergebnis erzielten die Forscher durch ein Geruchstraining.


WebReporter: -Darius-
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gedächtnis, Schmetterling
Quelle: pm-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2008 09:43 Uhr von -Darius-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder eine große Erkenntnis für die Menschheit. Wer hätte das Gedacht? Das Schmetterlinge ein Wunder der Natur sind ist klar, aber das hätte ich nicht erwartet!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?