17.10.08 08:58 Uhr
 850
 

Kevin Costner und Christine Baumgartner bekommen wieder Zuwachs

Hollywood-Star Kevin Costner wird zusammen mit Christine Baumgartner, die er vor vier Jahren geheiratet hat, bald das zweite gemeinsame Kind bekommen.

Das erste Kind vom 53-jährigen Costner und der 34-jährigen Handtaschendesignerin ist anderthalb Jahre alt und heißt Cayden Wyatt.

Er hat bereits aus ehemaligen Beziehungen vier Kinder. In der Filmbrange hat er derzeit keine Verpflichtungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Christ, Zuwachs
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2008 08:34 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon klar, dass eine 34 Jährige einen 53 Jährigen heiratet und Kinder von ihm bekommt, wenn dieser soviel Geld wie Kevin Costner hat!
Kommentar ansehen
17.10.2008 09:54 Uhr von Gorxas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: oder einfach, wenn dieser soviel Ausstrahlung und Charakter hat, wie Kevin Costner. Ich schätze den Mann sehr! Und das erst seit er im hohen Alter ist. Nun kommen seine Vorzüge schon eher zur Geltung.
Kommentar ansehen
17.10.2008 11:13 Uhr von CRK277
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: 1. heißt es "Filmbranche" und nicht "Filmbrange"
und 2. ist dein Kommentar vollkommen überflüssig!!!
Siehe Vorredner!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?