16.10.08 19:42 Uhr
 4.138
 

Halle: Älterer Mann gewann bei der Glücksspirale 2,1 Mio. Euro und wusste es nicht

Ein älterer Mann (um die 60) aus Halle (Sachsen-Anhalt) hatte bei der Glücksspirale 2,1 Millionen Euro gewonnen.

Allerdings wusste der Hallenser nichts von seinem Glück, weil er die ausgespielten Zahlen nicht mit seinem Lotterieschein verglichen hatte.

Der Mann erfuhr erst von seinem Millionen-Gewinn, als ihm die Lottogesellschaft dies per Brief mitteilte. Das Geld wird jetzt in Raten à 9.900 Euro jeden Monat ausgezahlt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Euro, Glück, Halle, Ältere
Quelle: www.mz-web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer
Fußball: Münchner Marienplatz nach CL-Spiel von Glasgow-Fans komplett zugemüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2008 21:07 Uhr von Dohnny
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Geld: 2,1 Millionen... ich würd die als 60 Jähriger sofort haben wollen! Wer weiß, vielleicht leb ich nur noch 10 Jahre, dann bekomm ich ja nur die Hälfte von meinem Gewinn.
Kommentar ansehen
16.10.2008 21:49 Uhr von joseph1
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
hallo: opa ich bins dein enkel. spaß beiseite glückwunsch
Kommentar ansehen
16.10.2008 22:33 Uhr von x-toph
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Alter: des is doch absoluter beschiss
1. gibts die inflation und so spart sich die glücksspirale einiges
2. was ist wenn er stirbt oder ähnliches? wird dann der rest per raten an seine nachkommen ausgezahlt..... wohl eher nicht
Kommentar ansehen
16.10.2008 22:56 Uhr von Cheshire
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
2,1mio in raten a 9.900 euro? muss ich also annehmen daß sie 212,1212121212121212... monate lang das geld zahlen?

wäre es nicht logisch wenn sie was nehmen was auch glatt aufgeht? sowas wie 10.000 euro?
Kommentar ansehen
16.10.2008 23:02 Uhr von dirkey
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Rente wird vererbt: (...) Die Rente ist vererbbar. Der Betrag, der nach Abzug der gezahlten Renten vom Kapitalstock (2.100.000 Euro) übrig bleibt, geht an die Erben des Gewinners.

(Auszug der Seite der Glücksspirale:
http://www.gluecksspirale.de/...)
Kommentar ansehen
16.10.2008 23:47 Uhr von NoGo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
inflation: gleicht die Glücksspirale aus. Vor ein paar Jahren waren es noch 10000 Mark, dann 5500€, 7700€ und jetzt 9900€. (Bitte nicht drauf festnageln aber so ungefähr)
Kommentar ansehen
17.10.2008 00:04 Uhr von JQ
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Joe: Wobei man noch klären sollte, ob die lebenslange Sofortrente "wirklich" ein Leben lang bezahlt wird (auch wenn man 105 Jahre alt wird), oder, wie in meinem Freundekreis vielfach diskutiert, "nur" vom Kapitalstock (2,1Mio€) mtl ausbezahlt wird..also im Falle des 60 Jährigen, ca 17,6 Jahr lang...dann ist Schluß mit Geld ausgeben :( ...Sollte das der Fall sein, steht das im Widerspruch zum Werbeslogan der Glücksspirale "Lebenslange Sofortrente"
Kommentar ansehen
17.10.2008 00:51 Uhr von JQ
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit der Versicherung hab ich auch gelesen, also das da die 2,1 Mios angelegt werden und dann daraus bezahlt. Aber bekommt man da wirklich diese hohe Rente oder werden von der Versicherung der Gewinn verzinst und gleichzeitig vom KApitalstock ausbezalht?
(Im Sinne: 4% Zinsen am Jahresende, davor wird einfach nur die Gewinnsumme in Häppchen ausgegeben z.B. 2,1Mio minus 90000€ (bzw 7500€ mtl) = 2,01 Mio + 4% = 2,09Mio...dann wieder minus 90000 und 4% = 2,08 Mio usw usw ...würde sich auf jeden Fall immer verringern...und wenn der 60 Jährige 9900€ mtl (118000€/Jahr) würde es ungefähr so aussehen 2,06Mio, dann 2,02Mio, dann 1,97Mio usw)

Sowas stelle ich mir am ehesten vor...
Kommentar ansehen
17.10.2008 08:19 Uhr von xlibellexx
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
äääähmm ?? jetzt mal im ernst Leute ...??

wie oft habe ich wenn es übermittelt wird , das Gewinne wie Lotto , oder Glücksspirale .... das es
immer wieder ältere Menschen sind ....???

Rentenauszahlungen , oder was weiss ich noch ... aber es ist so , ich habe seit geraumer Zeit , seit dem ich das so beobachte , das es immer ältere Menschen sind !!! die Gewinnen .

nun jaaa nicht das es hier falsch verstanden wird , ich gönne es den Gewinnern , aber manchmal habe ich das Gefühl das diese Lottogesellschaften , sich bewusst ältere Menschen aussuchen , so in etwa ...na die Leben ja nicht so lang , damit Sparen wir einiges :)

weil diese Verlosungen einige sind ja meistens im TV zu sehen , und viele auslosungen sind ja nicht mehr wie früher das eine Frau -dies einzeln aus einer Box zieht :) und dann net die Zahl sagt :) vierzehn , zwölf , dabei auch noch nett lächelt :)

kommt mir ein wenig Spanisch vor ...

und mit 60 möchte ich nichts Gewinnen , Blase schwach , Herz und Kreislauf Probleme , wenn ich noch pech habe , bin ich Diabetiker und nehme zusätzlich Blutdrucktabletten, und die Lungenfunktion hat nachgelassen , Cholesterin auch noch ..... da nützt mir die Rente auch net viel .
wenn ich jetzt Gewinnen würde , wüsste ich viel damit anzufange .
Menschen die ich Lieb hab, und deren es schlecht geht würde ich Helfen , und danach ein Kleines Häusschen , und trotzdem weiterhin Arbeiten gehen, aber mein Umfeld würde ich genauso daran beteiligen , und es mir Wünschen das jeder zufrieden ist , aber mit 60 wo ich bestimmt einen Grauen Star habe , und immer wieder meinen Arzt aufsuchen muss Wirbelsäule hinüber , und Abends net Schlafen kann , da die Blase zu Schwach ist , neee Dankeee das Geld nützt mir dann net viel .

ach jaaaaa ich weiss ich bin ein Engel , aber so denke ich halt , ...lbg
Kommentar ansehen
17.10.2008 10:21 Uhr von phoqueman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
xlibellexx: erstmal, dein schreibstil ist ist ja grausam zu lesen.

und inhaltlich auch mehr als fragwürdig.

mit 60 arbeiten die meisten leute noch und sind keine tattergreise wie du sie beschreibst.
das sind jede menge leute die ich kenne mit 80 noch nicht.
und von 60 bis 80 sind nun mal 20 jahre. das ist ne verdammt lange zeit, solange gibts die meisten die hier schreiben noch nicht mal.
ich glaub kaum dass n 60 jähriger nichts mit dem geld anzufangen weiss.

und dazu, dass es meistens ältere leute sind die im lotto gewinnen.
über ein drittel der deutschen sind nun mal über 60, zählt man noch die über 50 jährigen dazu werdens noch mehr.
und grade in dieser altersgruppe spielen die meisten leute lotto. von daher ist es ganz normal wenn lotto gewinner nicht selten "alte" leute sind

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?