16.10.08 17:06 Uhr
 118
 

Bodensee: Ein Zeppelin NT ist erneut für die Wissenschaft im Einsatz

Ab dem morgigen Freitag ist erneut ein Zeppelin NT für die Wissenschaft im Einsatz. Das Luftschiff startet in Friedrichshafen und wird dann 21 Tage lang über dem Bodensee schweben und die unteren Atmospährenschichten untersuchen.

Auftraggeber für diese Zeppelinfahrten ist das Forschungszentrum Jülich. Vor über einem Jahr war bereits ein Luftschiff, das mit wissenschaftlichen Geräten vollgestopft war, über dem Schwarzwald sowie dem Bodensee für das Forschungszentrum unterwegs.

"Wir messen die Selbstreinigungskraft der Luft", so Prof. Andreas Wahner, der Leiter der Aktion.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaft, Einsatz, Wissen, Boden, Bodensee
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?