16.10.08 12:46 Uhr
 915
 

Kalifornien: Leiche auf Grill eingeäschert - Schädelknochen als Halskette genutzt

Nachdem Ramona A. (84) gestorben war, wurde ihr Körper von ihrer Tochter (50) und deren Sohn (30) auf einem Barbecue Grill eingeäschert. Die Leiche lag zuvor eine Woche im Schlafzimmer auf dem Fußboden.

Danach hatten sie Stücke des Schädelknochens zu einer Halskette verarbeitet, diese war für die Tochter Kathleen A..

Sie unterrichteten die Behörden nicht vom Ableben der Frau und strichen deren Rentenschecks im Wert von 25.000 Dollar weiter ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Kalifornien, Schädel, Grill, Halskette
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2008 12:42 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon Krass auf welche Ideen manche Menschen kommen, da frage ich mich, ob bei denen im Kopf alle klar geht!
Kommentar ansehen
16.10.2008 12:59 Uhr von amon_amarth
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Autor: sieh dir die Bilder an und ich denke das beantwortet deine Frage.
Kommentar ansehen
16.10.2008 13:01 Uhr von ***Dolly***
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
@SN: lest ihr die News eigentlich? Im ersten Satz ist schon ein krasser grammatik fehler...

@autor: ist es notwendig, die nachnamen reinzuschreiben, wenn eh nur der erste Buchstabe davon zu lesen ist?!?!?
Kommentar ansehen
16.10.2008 13:08 Uhr von Kevin211
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dankeschön, ich hatte gerade Mittag!
Kommentar ansehen
16.10.2008 13:27 Uhr von Python44
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Sie wollte: ihre Mutter immer bei sich tragen. Find ich gar nicht mal sooo abwegig, andere Leute tragen Leichenteile von Elefanten um den Hals und tote Kühe an den Füßen - da findet auch keiner was bei...

Eklig ist nur das mit dem Grill, buääääh und die Woche drauf haben sie wieder ihre Steaks auf den selben Rost geworfen, brrrrrrrr !
Kommentar ansehen
16.10.2008 15:00 Uhr von fBx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Dolly: Ja was. Soll er in die News schreiben "Die Ramona wurde von ihrer Tochter und der ihrm Sohn kaputtgemacht, weil die wollten eine Kette für die Kathleen machen" oder was.
Kommentar ansehen
16.10.2008 15:40 Uhr von brainfetzer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich dachte: die Grillsaison wäre vorbei?
Kommentar ansehen
16.10.2008 17:56 Uhr von bpd_oliver
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
demnächst: beim Grillfest:

"Der Burger ist klasse, wie machst du den?"
"Verrat ich nicht, ist ein altes Familienrezept."
Kommentar ansehen
16.10.2008 18:04 Uhr von VitaminX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erinnert mich an: die musiker von mayhem die sich aus schädelresten ihres ehemaligen sängers halsketten gemacht haben.sehr makaber.

ansonsten hat python recht.
jeder der lederkleidung trägt sollte sich nicht vor sowas ekeln :>
Kommentar ansehen
17.10.2008 08:41 Uhr von ticarcillin
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ bpd_oliver: British Humor vom Feinsten.
Kommentar ansehen
17.10.2008 08:44 Uhr von ticarcillin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@dolly: "@autor: ist es notwendig, die nachnamen reinzuschreiben, wenn eh nur der erste Buchstabe davon zu lesen ist?!?!?"

Die US-news publizieren den vollen Namen, warum regen Sie sich denn so auf?
http://www.wtopnews.com/...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?