16.10.08 12:09 Uhr
 480
 

Beziehungsprobleme: Täter schlug Lehrer und bedrohte Schülerin

Als eine junge Schülerin während der Unterrichtszeit in einen Klassenraum stürmte, war ihr der Ex-Freund schon auf den Versen. Er bedrohte die verängstigte Schülerin, die sich kürzlich von ihm trennte.

Der Lehrer, der im betreffendem Raum unterrichtete, stellte sich dem Ex-Freund in den Weg. Daraufhin schlug der 17-Jährige dem Lehrer ins Gesicht, der dadurch das Gleichgewicht verlor und zu Boden stürzte. Der Lehrer wurde dann mit einem Messer bedroht.

Bevor die Situation eskalierte, versuchten zwei anwesende Schüler dem Angreifer entgegenzusetzen. Daraufhin ergriff er die Flucht. Später konnte er durch ein Telefongespräch dazu bewegt werden, sich der Polizei zu stellen. Der Mann war der Polizei durch diverse Körperverletzungsdelikte bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Täter, Lehrer, Beziehung
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
USA: Frau auf Krücken zieht gelähmte Tante aus brennendem Haus
China: Krimi-Autor wegen vierfachem Mord vor 22 Jahren umgebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2008 12:27 Uhr von Scimitar-
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
aus der quelle: "Er selber ist mehrfach und sehr umfangreich polizeilich in Erscheinung getreten, mit Schwerpunkt im Bereich der Körperverletzungsdelikte."

wieso läuft sowas frei herum?
Kommentar ansehen
16.10.2008 15:31 Uhr von oneWhiteStripe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
mit messer ein schelm der böses dabei denkt!

:)

aber immerhin wurde der gute heute dem haftrichter vorgeführt..mal schauen wie lang sie dieses "ding" wegsperren...

17 jahre und so drauf? na mahlzeit...

warum sich frauen immer mit solchem zeug einlassen^^ :) naja selber schuld würd ich sagen!
Kommentar ansehen
16.10.2008 15:59 Uhr von oneWhiteStripe
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@grauerWolf: da isser ja wieder :)

na noch immer auf deinem feldzug gegen die "deutschen, die den faschismus salonfähig gemacht haben?"

na dann viel spass...aber beschwer dich dann bitte nicht sollte der zorn doch mal überkochen...

aber im ernst..warum nimmst auch diesen nick? die grauen wölfe sind nicht unbedingt für ihren feinsinn bekannt...sondern türken-faschisten.
Kommentar ansehen
16.10.2008 21:15 Uhr von oneWhiteStripe
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hey: fascho-türke...
bleib ruhig.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?