16.10.08 09:19 Uhr
 7.924
 

Rom: Frau geht fremd und wird vom Ehemann erwischt - Mit dem Gemeindepfarrer

In Zukunft werden es sich vermutlich Ehemänner überlegen, ob sie noch einmal früher als üblich nach Hause kommen. Damit würde ihnen die Enttäuschung erspart, die jetzt einem Ehemann in Italien selbst passiert ist.

Ausgerechnet mit einer Person, die das sechste Gebot der Bibel (Du sollst nicht ehebrechen...) kennen müsste, ertappe er seine Frau beim Fremdgehen - Mit dem Ortspfarrer. Der gehörnte Mann war so aufgebracht, dass sogar die Polizei einschreiten musste.

Er begab sich sofort zum zuständigen Bischof nach Chioggia (Nähe Venedig) und machte seinem Ärger Luft. Dieser versprach ihm, die anrüchige Sache zu erledigen und versetzt den Ortsgeistlichen in eine andere Pfarrei. Der 52-jährige Mann der Kirche war Bibelfachmann und Freund des Hauses.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Rom, Ehemann, Gemeinde
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2008 08:22 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich so einem Fall hat er die Situation mit dem seelischen Beistand wohl verkehrt verstanden und lieber körperlichen Beistand vorgezogen.
Kommentar ansehen
16.10.2008 09:27 Uhr von TheJudger
 
+35 | -12
 
ANZEIGEN
Pfarrer?? Wer nimmt denn heutzutage noch die Kirche oder deren Abkömmlinge wie den Pfarrer ernst??

Da verwundert sowas ja auch nicht! :-)
Kommentar ansehen
16.10.2008 09:34 Uhr von RecDC
 
+16 | -10
 
ANZEIGEN
Titel! Als ich den Titel gelsen habe, dachte ich der Ehemann hatte einen Pfarrer dabei, als er seine Ehefrau in Flagranti erwischte.
Kommentar ansehen
16.10.2008 09:47 Uhr von Blitzeis
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
@RecDC: mir gings genauso!! :-)

vielleicht ist der Ehemann ja auch fremd gegangen - mit dem Pfarrer ;-) *g*
Kommentar ansehen
16.10.2008 10:26 Uhr von Dr_H3adnut
 
+24 | -5
 
ANZEIGEN
Schon arg , dass, anstatt den Pfarrer aus seinem Amt zu entlassen sie ihn in eine andere Pfarrerei versetzen... immerhin hat er damit bewiesen, dass er für dieses Amt zu nichts taugt...
Kommentar ansehen
16.10.2008 10:29 Uhr von Ricci92
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
hmm: Daran sieht man doch das die sich nicht mal mehr selber ernst nehmen die Pfarrer.
Kommentar ansehen
16.10.2008 10:46 Uhr von CrazyEye
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hmm schon irgendwie kurios.
Komisch ist das er der Pfarrer nur in eine andere Pfarrei versetzt werden soll...
Kommentar ansehen
16.10.2008 11:32 Uhr von VitaminX
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ob eine versetzung was bringt? dann vögelt er halt da irgendwelche anderen hausfrauen.

@dr_h3adnut
-signed.
Kommentar ansehen
16.10.2008 12:33 Uhr von Sieben77
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Die Pfarrer: nehmen auch alles oder? Teens, Buben, verheiratete Frauen. Vor denen ist ja gar nix sicher
Kommentar ansehen
16.10.2008 12:46 Uhr von xlibellexx
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Hehehehehehehe :): Fragt sich nur ----> ?
wer hat jetzt wenn verführt ---die Frau den Pfarrer ---oder der Pfarrer die Frau :)

wer müsste sich da besonders zurück halten , naaaatürlich der Pfarrer ...6 .Gebot ----- also war es die Frau :)

tzzz tzzzz ???? grübel grübel

aach Sch***ss Egal , denke beide hatten Ihren Spass

hihi **** :)
Kommentar ansehen
16.10.2008 12:54 Uhr von Deniz1008
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
ob der muselamann-imam auch ähnlich praktiziert? ironie off*
Kommentar ansehen
16.10.2008 12:57 Uhr von xlibellexx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@deniz1008: hahahahahahaha
der war gut
aber der Muselmann macht es Rafienierter ...er behauptet ja das die Frau bessesen sei , und versucht dies aus Ihr auszutreiben ,...lol***
Kommentar ansehen
16.10.2008 12:59 Uhr von Izzo62
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
Typisch katholische Kirche: alles Scheinheilige Bastarde, einzig und allein um Macht und Annerkennung zu erlangen wird man dort zum Geistlichen.

Und ihr schimpft über den Islam...
Kommentar ansehen
16.10.2008 13:03 Uhr von iAMsterdam
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Schade: Es sind doch solche Nachrichten, die einem bei der Einstellung Recht geben, "die Gesellschaft" wird immer entmoralisierter :( Finds echt bedauerlich - genauso bedauerlich ist es aber auch, dass es "cool" ist gegen Gott zu agieren.
Kommentar ansehen
16.10.2008 13:20 Uhr von Kevin211
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Son Schwanz inner Hose ist auch nix.
Manche richten damit eh nur Unheil an, ausserdem frage ich mich, warum manche überhaupt Pfarrer werden.
Ihr Teil scheinen einige jedenfalls nicht im Griff zu haben!
Kommentar ansehen
16.10.2008 15:23 Uhr von Eltarantino
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
man sollte den Pfarrern mal ein paar Nonnen zur Verfügung stellen, die können sich dann gegenseitig durchnudeln und brauchen sich nicht an den Ministranten - und nun auch Hausfrauen vergreifen...
Kommentar ansehen
16.10.2008 16:29 Uhr von Jerryberlin
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Also: Dieser gemeine Gemeindepfarrer soll mal so langsam die Kirche im Dorf lassen ...
Kommentar ansehen
16.10.2008 19:29 Uhr von Lornsen
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Schoß: Der Schoß der Kirche steht jedem offen. Das hat dieser
Pfarrer ein wenig modifiziert.
Kommentar ansehen
16.10.2008 19:48 Uhr von narumi-chan
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
LOL: ein weiterer Beweis für die Untauglichkeit des Zölibats, oder glaubt hier einer ernsthaft das ein Mensch sein ganzes Leben ohne Sex auskommt.
Kommentar ansehen
17.10.2008 00:46 Uhr von zic-zac
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es war ein Fehler, klar ;-D: Aber sollte man deshalb sowas gleich auf alle Pfarrer beziehen?
Es gibt Polizisten die korrupt sind,genauso wie Politiker. .
Es gibt Ärzte,Anwälte etc. pp die sich an Kindern vergreifen. .
Beleidigt man deshalb gleich in der Allgemeinheit anschließend alle Ärzte und Anwälte. . . ???
Ich würde mal sagen wenn man eine gute Erziehung genoss,Nein !
Ach,und wenn Ich den Typ mit "meiner" süßen erwischt hätte,tja da wärs mir wohl egal ob Pfarrer oder nicht . .
Der würde im Krankenhaus aufwachen. .Sie übrigens auch. . .
Kommentar ansehen
17.10.2008 03:41 Uhr von Noseman
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@zic-zac: Nur ist die katholische Kirche, im Gegensatz zur Polizei , zu politischen Parteien oder zum Kindergarten, die einzige Institution, die eingens richtlininien erlasen hat um ihre Kinderschänder intern zu schützen.


http://www.kna.de/...
Kommentar ansehen
17.10.2008 04:27 Uhr von Birkensaft
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bibelfachmann und Freund des Hauses. Ein biblischer Hausfreund also ;-) .
Kommentar ansehen
17.10.2008 19:14 Uhr von Hirnfurz
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"und versetzt den Ortsgeistlichen in eine andere: Pfarrei", wo der dann munter weiterehebrechen kann!

Prost!
Kommentar ansehen
17.10.2008 21:03 Uhr von MattenR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das soll eine "Shortnews" sein. D.h. nur das wichtige wiedergeben.

Du musst dann doch nicht aus der Original News diese bloede Schote uebernehmen, dass sich italiensche Ehemaenner nun 2x ueberlegen ob sie frueher als ueblich nach Hause gehen...

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?