16.10.08 09:09 Uhr
 520
 

Nordkorea droht mit Abbruch der friedlichen Beziehungen zu Südkorea

Die kommunistische Regierung im nordkoreanischen Pjöngjang hat der südkoreanischen Führung angedroht, sämtliche Beziehungen zueinander abzubrechen. Die nationale Nachrichtenagentur wirft dem Nachbarstaat feindseliges Verhalten vor.

Besonders seit Südkorea von Präsident Lee regiert wird, welcher dem konservativen Flügel vertritt, verschlechtert sich das Klima zwischen den Staaten. Lee geht entschlossener gegen Nordkorea vor, als die liberale Vorgängerregierung.

Gerade, weil die Beziehungen zu den USA langsam verbessert wurden, da Nordkorea nicht länger als Schurkenstaat zählt, kommen die Äußerungen aus Pjöngjang überraschend.


WebReporter: Der Renner
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Südkorea, Beziehung, Abbruch
Quelle: www.zoomer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit Union aus
Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2008 10:04 Uhr von G.B.hindert
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ach: die sollen sich mal nicht so aufspielen. Die sollen mal froh sein, über die Hilfsmittel, die ihnen der Süden schickt und auch die restliche Welt. Ohne die, wären die in Nordkorea schon lange verreckt. Aber dann noch ne dicke Lippe riskieren. Unverschämt!
Kommentar ansehen
16.10.2008 10:38 Uhr von amon_amarth
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Bevölkerung: Nordkoreas nicht drunter leiden würde wäre es zu begrüßen das Land für 5-6 Jahre völlig zu isolieren. Mal sehen wie lange es dauert bis die Parteifunktionäre auf Brustwarzen gekrocken kommen um zu betteln.
Nur leider badet es die Bevölkerung aus und niemand anders.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?