16.10.08 09:02 Uhr
 185
 

Fußball: Die Schweiz gewinnt in Griechenland

Das Duell zwischen den Teams von Hitzfeld und Rehhagel endete mit einem Sieg für die Schweizer.

Hitzfelds Schweizer Nationalmannschaft gewann in Griechenland bei den bislang in der Qualifikation ungeschlagenen Gastgebern mit 2:1.

In Lettland musste sich der Tabellenzweite Israel mit einem 1:1 Unentschieden begnügen. Ebenfalls Remis trennten sich Luxemburg und Moldawien.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schweiz, Griechenland, Grieche
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2008 11:17 Uhr von K12Flow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das hat nun wirlklich niemand für machbar gehalten dass die Schweizer die ungeschlagenen Griechen bezwingen.
Damit haben sie die Pleite gegen Luxemburg wohl wieder ausgebügelt.
Kommentar ansehen
17.10.2008 16:42 Uhr von ron11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erst: verlieren sie gegen luxemburg und nun gewinnen sie gegen rehagels team. die griechen muessen sich gewaltig aergern dieses spiel verloren zu haben

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?