15.10.08 21:58 Uhr
 943
 

Hannover: Vierjähriger bekommt Herzklappe, die mitwächst

Forscher der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben biologische Herzklappen entwickelt, die sich dem Wachstum des Kindes anpassen. Dazu werden die Spenderklappen mittels einer speziellen "Zellwäsche" vollständig von den Spenderzellen befreit.

Dadurch werden die Klappen nach der Transplantation von den eigenen Zellen des Empfängers umwachsen und die unerwünschte Reaktion der Abstoßung wird so verhindert. Aufgrund dieser neuen Methode ist es den Herzklappen nun möglich, dem Wachstum des Kindes zu folgen.

Der kleine David ist das erste Kind in Deutschland, bei dem dieses neuartige Verfahren angewendet wurde. Er war bereits ein paar Tage nach der Operation topfit. Die Forscher wurden für diese Entdeckung für den Deutschen Zukunftspreis nominiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: corazon
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Hannover
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2008 21:20 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, wenn es so rasch weitergeht, können wir vielleicht doch noch bald Hoffen, dass wir gänzlich nicht mehr auf Spenderherzen angewiesen sind.
Kommentar ansehen
16.10.2008 01:09 Uhr von Kyklop
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der künftige Mensch wird wohl nur noch aus künstlichen Teilen bestehen. Das einzige was in uns dann noch übrig bleibt, ist das Gehirn und evt. auch die Seele.

Entwicklung und Forschung - ja!
Kommentar ansehen
16.10.2008 05:35 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
eine gute nachricht die wirklich hoffen laesst. hier kann wirklich vielen geholfen werden.
Kommentar ansehen
16.10.2008 06:23 Uhr von narumi-chan
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
eine gute Nachricht: eine gute Nachricht für Kinden die eine neue Herzklappe benötigen, so bleiben ihnen spätere Operationen erspart, wenn das Herz gewachsen ist und die Klappe zu klein.
Kommentar ansehen
16.10.2008 20:26 Uhr von korem72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie sagt mein Sohn immer so schön: Hannover die coolste Stadt der Welt...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?