15.10.08 21:51 Uhr
 787
 

Fußball: Ex-Nationaltorhüter Kahn ist für Adler als neuen Stammtorwart

Der ehemalige Torhüter der Deutschen Fußballnationalmannschaft, Oliver Kahn, hat sich für Rene Adler als neuen Stammtorwart ausgesprochen.

Vor dem Spiel der Nationalmannschaft gegen Wales am Mittwoch sagte Kahn, der jetzt die Rolle eines Experten beim ZDF übernommen hat, dass Adler der kompletteste der Kandidaten sei.

Auch wenn Kahn sich nicht wirklich festlegen mochte, ob bei der Weltmeisterschaft 2010 Wiese, Enke oder Adler im Tor der Nationalmannschaft stehen wird, sehe er in Adler denjenigen, der dem Ideal der Nummer Eins am nächsten kommt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nation, National, Adler
Quelle: newsticker.sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2008 21:13 Uhr von Venomous Writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also hier frag ich mich, wie Kahn dass nach nur einem Spiel von Adler im Tor der Nationalmannschaft entscheiden will. Sicherlich spielt Adler auf Bundesliga ebene nicht schlecht, doch ich finde Enke spielt da besser. Außerdem wurde Adler im letzten Spiel getunnelt, also da hab ich nicht wirklich eine überragende Leistung entdecken können.
Kommentar ansehen
15.10.2008 22:56 Uhr von Mighty-Marko
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
@ Autor: Er wurde getunnelt, weil seine Vorderleute geschlampt haben.
Auch ein Adler ist kein Gott.
Kommentar ansehen
15.10.2008 23:54 Uhr von ZeldaWisdom
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Schließe mich Kahn´s Meinung vollkommen an.
Kommentar ansehen
15.10.2008 23:54 Uhr von janisb28
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Gott nicht, aber er hat bei Leverkusen schon gezeigt das er es draufhat Bälle zuhalten. Er macht mir den Eindruck das er es weit in díe Nationalmanschaft bringen kann. Gebt ihm ne Chance.
Kommentar ansehen
16.10.2008 00:27 Uhr von izznich
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Adler: Spatler XD XD XD
Kommentar ansehen
16.10.2008 01:38 Uhr von Hellalive
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Vorher: sollte aber auch Wiese eine faire Chance im DFB-Tor bekommen. Nen starker Keeper ist er allemal, nur jedem hängen halt seine Patzer der Vergangenheit im Hinterkopf. :)

Trotzdem sind wir in Deutschland mit klasse Torhütern gesegnet, deswegen ist das unser geringstes Problem!
Kommentar ansehen
16.10.2008 01:39 Uhr von Jimyp
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wäre die beste Lösung. Adler ist jung und hat noch eine lange Karriere vor sich und je länger er international spielen kann, desto besser wird er. Wiese oder Enke wären auf Grund ihres Alters nur eine Zwischenlösung und daher sollte man gleich Adler als Nummer Eins wählen.
Kommentar ansehen
16.10.2008 01:58 Uhr von Collateral Damage
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Autor: Und ich frage mich, wie du deine Meinung rechtfertigst, mit dem einmaligen Tunneln?

Ich weiß gar nicht was alle mit Enke wollen. Der ist sicherlich nicht schlecht, bzw. gut, ja. Aber nicht besser wie Wiese, Weidenfeller, Rost usw..Und die erachte ich widerum alle nicht als BESONDERS gut..

Vlt ist das auch unfair, das an Kahn zu messen, aber so ists nunmal.

Der Adler ist verdammt jung, hat eine RIESENSAISON gespielt, weil der wirklich jede Spiel gehalten hat wie Superman, das war wirklich übel. Und er spielt wenigstens international, kann das Enke von sich behaupten? Nein.

Für mich ist Adler derjenige, der das meiste Talent hat. Ich denke dass er es vlt mal in etwa Richtung Kahn schaffen kann, so stark schätze ich ihn ein..

Und Wiese..Leute ich bitte euch..Alles nur nicht den-.-
Kommentar ansehen
16.10.2008 02:21 Uhr von Nordi26
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also: nach den 2 Spielen hat Adler schon sein Können unter Beweis gestellt und man kann den schon bei einen Einsatz mehr als Vertrauen. Der wird schon sein Weg in der Nationalelf machen
Kommentar ansehen
16.10.2008 02:44 Uhr von chipsgott
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Collateral Damage: "Der Adler ist verdammt jung, hat eine RIESENSAISON gespielt, weil der wirklich jede Spiel gehalten hat wie Superman, das war wirklich übel. Und er spielt wenigstens international, kann das Enke von sich behaupten? "


Äh..WO spielt der denn International ?
Kommentar ansehen
16.10.2008 07:09 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja warten wir einfach ab bis er ein paar spiele mehr gemacht hat, erst dann kann man sagen ob er wirklich die nr. 1 ist
Kommentar ansehen
16.10.2008 07:46 Uhr von amon_amarth
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das beste an der News ist: das Kahn neuer Experte wird.
Das würde doch bedeuten das die anderen Beiden die sich wie die beiden Opa´s von der Muppet´s Show ( Walldorf und Stadtler) benehmen abgelöst werden.
Es interessiert mich brennend mit wem man die dann vergleichen kann!

Eins noch. Wenn mich nicht alles täuscht haben wir 18 Vereine in der B-Liga. Was auch bedeutet das 18 Torwarte spielen ( ohne Ersatz)
Ohne Frage Kahn ist einer der Besten der Welt "gewesen" aber die 17 anderen sind auch gut sonst würden sie nicht in der Liga spielen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?