15.10.08 19:28 Uhr
 14.911
 

Microsoft: Zum Patch-Tag ein Trojaner

Heiß fiebert der gemeine Microsoft-User dem Dienstag als Patch-Tag entgegen, der seine Maschine sicher und unschlagbar machen wird. Diese Erwartungshaltung haben jetzt mal wieder Hacker ausgenutzt.

Neben dem Update haben Hacker verseuchte E-Mails versendet. Die E-Mails sind mit der Datei Trojan.Backdoor.Haxdoor bestückt und der Begleittext fordert höchst dringlich die Datei zu installieren.

Laut Microsoft war die E-Mail täuschend echt. Als Absender der E-Mail wurde ein Microsoft-Mitarbeiter genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guugle
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Tag, Patch, Trojaner
Quelle: news.cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2008 19:53 Uhr von Count78
 
+29 | -96
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.10.2008 19:54 Uhr von Onkeld
 
+92 | -11
 
ANZEIGEN
wer drauf: reinfällt, ist selbst schuld. hab ich kein mitleid.
Kommentar ansehen
15.10.2008 20:03 Uhr von KillerEngine
 
+21 | -91
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.10.2008 20:03 Uhr von KillerEngine
 
+18 | -88
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.10.2008 20:21 Uhr von Amerilion
 
+41 | -4
 
ANZEIGEN
@KillerEngine: Weil gemein im allgemeinen Sprachgebrauch nunmal nicht nur
"Der Amerilion ist gemein weil er ein auf Klugsch***** macht" bedeutet:

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
15.10.2008 20:26 Uhr von Careo
 
+12 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.10.2008 20:57 Uhr von ThomasHambrecht
 
+21 | -17
 
ANZEIGEN
Das ist eben die Kehrseite der Medaille wenn man ein "gemeines" (= allgemein verwendetes) Betriebssystem verwendet.
Bei Toastern, Schuhkartons oder Linux wäre sowas nicht passiert.
Kommentar ansehen
15.10.2008 21:25 Uhr von nonotz
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
puh: hab schon gedacht, ich hab heut nen trojaner beim auto-update geladen :/
Kommentar ansehen
15.10.2008 22:49 Uhr von GonZoo_IK
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
hehe: @nonotz dacht ich auch erst bei der news ;)

BtT:

Wir alle wissen, wie scriptkiddy´s und auch professionelle sich an Microsoft schadlos halten...einfach nur deswegen, weils am meisten verbreitet ist und deswegen die chance etwas zu erreichen höher ist!
Windows marktanteil bei rund 90%
http://www.tweakpc.de/...

So wie ist das zu bewerten?
Wenn ich ein "produkt" herstelle, dann werde ich es so konzipieren, das es auch die großtmögliche nutzeranzahl anspricht!
Also warum soll ich einen trojaner für linux "herrausgeben", wen deren marktanteil bei 2% liegt und somit die chance das was "trifft" sehr gring ist!?

Also wer über die "dummen MS-nutzer" lacht, sollte sich mal vor augen führen, wer diese nutzer sind... Es sind deine eltern, deine schwester, dein kleiner bruder, etc. eigentlich jeder, der nicht so viel ahnung hat und lieber das nimmt, was "jeder" hat und somit für ihn leichter zu verstehen/beziehbar ist!
Das es dann natürlich leute gibt, die es freut, wenn der PC vom Nachbarn beim surfen abkackt ist zwar für mich nicht verständlich, aber damit muss man leider leben als "otto-normal-verbraucher"

Vielleicht wird es ja mal so sein, das sich der marktanteil verschiebt und dann will ich die linux-user mal sehen ;)

Also..es ist immer eine frage des standpunktes, ob man noch was zu lachen hat und ob man sich von dummen mails fangen lässt ;)

gute nacht :)
Kommentar ansehen
15.10.2008 23:40 Uhr von ThomasHambrecht
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
@jschling vielleicht liegt das Problem aber nur an Dir:
Wenn ich schreibe, dass soetwas bei Toastern, Schuhkartons und Linux nicht passieren kann, dann sollte eigentlich jeder herauslesen, dass ich Linux auf die selbe Stufe stelle wie einen Toaster oder Schuhkarton - nämlich nur sehr begrenzt brauchbar.
Meine Überschrift mit der "Kehrseite der Medaille" lässt dann auch herausblicken, dass ich Windows verwende - denn ich verwende das positive Wort "Medaille".

Einfach mal "zwischen den Zeilen" lesen - die meisten nutzen Windows.
Kommentar ansehen
15.10.2008 23:58 Uhr von snooptrekkie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ GonZoo_IK: Stimme zu!
Kommentar ansehen
16.10.2008 00:04 Uhr von tim0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sind aber schon kreativ die leute

aber ihr könnt nicht sagen "wers macht ist selber schuld" das sieht man doch schon bei 9live, da rufen beschränkte rentner/leute an und beschweren sich das ´nils´ 10x am tag durchkommt und sie vll. 1x bei 1000 anrufen, oder so kaffeefahrten... den verantwortlichen sollte man kräftig in die fresse treten...
Kommentar ansehen
16.10.2008 00:13 Uhr von hirachu
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
ohh: wehr so dumm is und einfach irgend nen kack installiert weils in ner e-mail drinne steht hat wirklich pech gehabt solche e-mails sollte man sofort exekutieren!!!!
Kommentar ansehen
16.10.2008 00:26 Uhr von JJJonas
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Täuschend echt? Wer sich hiervon immer noch täuschen lässt, dem gehörts auch ned anders
Kommentar ansehen
16.10.2008 02:04 Uhr von Nordi26
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auch: ein sicheres Fenster garantiert keine Sicherheit
Kommentar ansehen
16.10.2008 06:02 Uhr von fruchteis
 
+2 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.10.2008 09:10 Uhr von Yoshi5000
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
die Überschrift ist wirklich sehr falsch gewählt. Ich dachte auch erst das bei den WINDOWS UPDATE ein Trojaner dabei währe - aber das dieser Trojaner nur (wieder einmal) von irgendwelchen Kiddies stammt ...

PS: Ich habe auch schon einmal so eine E-Mail bekommen, aber mein Anti Virus Programm war schneller :)
Kommentar ansehen
16.10.2008 10:32 Uhr von Taralom
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Patch per eMail :-)): Wer glaubt, dass Microsoft einen Patch per eMail verschickt, dem gehört er auch auf dem Rechner installiert.
Kommentar ansehen
16.10.2008 11:06 Uhr von Smudo77
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ach ja: so ist das halt mit gemeinen Betriebssystemen - und damit meine ich gemein im selben Sinne wie bei ´Gemeine Waldrebe´, welches eine sehr verbreitete Pflanze ist aber alles andere als fies.

Und warum gibt das Anlass zum schmunzeln für uns Mac und Linux User? Naja, das sollte doch wohl klar sein. Wir schwimmen ständig gegen den Strom und werden dafür von der grossen Windows Gemeinde belächelt. Wir tun das aber aus guten Gründen und weiss Gott nicht nur wegen fehlender Trojaner und Viren für Mac & Linux.

Mit dem Strom zu schwimmen ist hingegen einfach. Das geht immer frei nach dem Motto:

´Leute - fresst Scheisse, denn Milliarden von Fliegen können doch nicht irren.´
Kommentar ansehen
16.10.2008 12:51 Uhr von Kahra be Far
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: Weniger interessant die News. Aus der Überschrift erwarte ich was anderes.
Kommentar ansehen
16.10.2008 13:00 Uhr von JoeGame
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
erstmal @ wok!:
einerseits hast du recht...es könnte jeden treffen, wenn der trojaner für ein anderes os geschrieben worden wäre.
andererseits hast du aber auch unrecht, da man mit etwas ahnung ein linux WIRKLICH unangreifbar machen kann.
linux würde dem trojaner z.b. erstmal keine rechte zugestehen.
die meisten windows nutzer hingegen sind aus bequemlichkeitsgründen permanent mit administratorrechten angemeldet, was trojanern tür und tor öffnet


und allgemein: ich hab nichts gegen die betriebssysteme von microsoft. diese sind genau so hochwertig wie linux.
der höhere ressourcenverbrauch resultiert aus programmen, die die einfachheit und bequemlichkeit fördern sollen.
und so unsicher windows auch ist...das resultiert nur daraus, dass sich jeder cracker auf windows spezialisiert, um möglichst viele leuten gleichzeitig zu schaden.
windows ist eben wie gesagt für den "gemeinen user" gemacht, linux für computerversierte nutzer, die ihren pc nicht nur zum spielen brauchen.
warum mich M$ ankotzt, ist die tatsache, dass sie anderen os keine chance lassen, indem sie hard- und softwareherstellern große beträge zahlen, damit diese ihre produkte nur auf windows abstimmen und alle anderen os benachteiligen
Kommentar ansehen
16.10.2008 13:13 Uhr von Michi1177
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@nOno: Und deshalb darf man sich nicht aufregen? Ich habe auf meinem Mac parallel auch noch Windows installiert und habe jeden Tag den direkten Vergleich, wie unausgewogen und unkomfortabel Windows ist! Das ist einfach eine Tatsache - und ebenso ist es eine Tatsache, dass Vista der größte Softwaremüll ist, welcher jemals produziert wurde!

Mein Vista ist mittlerweile - bereinigt um die von mir selbst installierten Programme und erst vor einer Woche wieder frisch aufgesetzt - über 40 GB groß!
40 GB nur für ein Betriebssystem? Hallo! Ich glaub´ mein Schwein pfeift!
Kommentar ansehen
16.10.2008 13:32 Uhr von Rukilla2004
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
aha: "Microsoft: Zum Patch-Tag ein Trojaner"

Microsoft hat zum Patch-Tag einen Trojaner rumgeschickt? Irgendwie ist der titel doof... aber da die News auch nicht viel besser ist, passt das ja.....
Kommentar ansehen
16.10.2008 14:12 Uhr von JoeGame
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Michi1177: aus deiner aussage schließe ich, dass du windows brauchst. aus welchem grund auch immer.
sonst hättest du es nicht installiert.
und, entschuldige meine direktheit, es ist dumm, sich über etwas aufzuregen, was man selber benutzt (und braucht).

oder findest du eine aussage wie "hey waffen sind so scheiße. ich hasse waffen. die sind so unnütz. hab ich erst gestern wieder gemerkt, als ich mir mein neues g36 gekauft hab." für sehr intelligent?

ich zumindest würde mir sehr dumm vorkommen, würde ich hier posten, wie scheiße vista ist und gleichzeitig ein "vista only" spiel im hintergrund laufen lassen.

was wiederum nicht heißt, dass ich dieses konzept der windows-abhängigkeit gut finde...siehe oberer post
Kommentar ansehen
16.10.2008 14:55 Uhr von Teufelsgeiger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ hirachu: zitat: wehr so dumm is und einfach irgend nen kack installiert weils in ner e-mail drinne steht hat wirklich pech gehabt solche e-mails sollte man sofort exekutieren!!!!

antwort: wer so dumm ist und von rechtschreibung keinen blassen plan hat, also absolut null checkung, hat keine schulbildung gehabt und dessen posts sollte man sofort exekutieren!!!!!

deinen erguß zu lesen tut meinen augen weh!

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?