15.10.08 18:25 Uhr
 760
 

Paris: Jugendgangs attackierten John Travoltas Dreharbeiten

Jugendgangs haben die Dreharbeiten zu John Travoltas neuem Action-Streifen "From Paris with Love" attackiert und zehn Stunt-Autos angezündet. Man vermutet, dass die Banden damit die Filmcrew einschüchtern wollten, um Schutzgelder zu kassieren.

Produzent Luc Besson hatte für 100 Euro am Tag 100 Komparsen aus dem ohnehin nicht ungefährlichen Drehort im Nordosten von Paris engagiert. Dort bestimmen Arbeitslosigkeit und Kriminalität den Alltag.

Besson hat erstmal sämtliche Dreharbeiten auf Eis gelegt, bis sich die Lage wieder stabilisiert hat.


WebReporter: corazon
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Paris, Jugend, Dreharbeit, John Travolta
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2008 18:06 Uhr von corazon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag den Travolta, vor allem den Film und die Musik "Grease".

Ich mag allerdings seine Beteiligung an den Scientologen nicht.
Kommentar ansehen
15.10.2008 18:40 Uhr von MiefWolke
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
Billige promotion für den Film. Das ist doch alles gestellt.

Immer wieder hört man das es probleme bei Dreharbeiten gab, und am ende war es doch nix ausser Werbung für den Film
Kommentar ansehen
15.10.2008 19:57 Uhr von Mond-13
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht mag Travolta nette Filme machen, aber er ist genau wie Tom Cruise ein führender Scientologe, und deswegen lehne ich ihn ab!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?