15.10.08 15:49 Uhr
 329
 

EU-Kommission fordert: Bei Bankpleite, Geld zurück

Private Geldanleger sollen laut EU-Kommission ihr gespartes Geld zurückbekommen, wenn eine Bank pleite geht. In Brüssel wurde ein Entwurf vorgestellt, der diese Richtlinie beinhaltet. Außerdem wird dort geschrieben, dass ein Sparguthaben in Höhe von 50.000 Euro gesetzlich versichert werden soll.

Diese Vorstellung bleibt allerdings erstmal eine, da nicht klar ist, ob eine Mehrheit dies befürwortet, da schon kleinere Länder berichteten, dass sie es sich nicht leisten können, da die Summe bis 2009 auf 100.000 Euro gesteigert werden soll.

Die Vorstellung der Kommission ist die, dass die Garantie nur für private Einlagen gilt, nicht für Guthaben von Unternehmen. Allerdings steht es den Staaten frei, darüber zu wählen.


WebReporter: -Darius-
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU, Geld, Kommission, EU-Kommission
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft
Union, SPD und FDP einigen sich auf Erhöhung der Bundestagsdiäten
SPD-Politikerin Sawsan Chebli: Muslime in Deutschland sollen Juden unterstützen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2008 15:46 Uhr von -Darius-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt ein Haufen Ideen, die wirklich eine Überlegung wert sind. So eine Geld-Zurück-Garantie ist eine davon... aber wie schon befürchtet: Nicht alle machen mit.. was soll man sagen?
Kommentar ansehen
15.10.2008 15:55 Uhr von h3adsh0t
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Welche Bank würde da JA schreien? Keine.
Also undurchsetzbar.
Alles nur damit nicht die nackte Panik ausbricht, alles blabla...
Kommentar ansehen
17.10.2008 13:14 Uhr von denksport
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer soll das bezahlen? Also jemand der 100.00 Euro auf der Kante hat bekommt dann auch sein Geld zurück wie jeamnd der nur 90,89Euro auf dem Konto hat.

Wirklich gerecht... und firmen lässt man dafür aber pleite gehen.

irgendwie totaler Quatsch, der sich oberflächlich gut anhört, aber eigentlich voll die fiese Sache beinhaltet.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen
Japan: Drohne soll Workaholics an Feierabend erinnern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?