15.10.08 13:51 Uhr
 1.439
 

Freundin eines Mannes führte ihm behinderte Frauen zum sexuellen Missbrauch zu

Eine schändliche Tat wurde jetzt in Stuttgart bekannt. Die Staatsanwaltschaft legt einem 33-jährigen Mann zur Last, seit Mitte Juni dieses Jahres vier Frauen mit geistiger oder körperlicher Behinderung missbraucht und auch vergewaltigt zu haben. Er arbeitete in Stuttgart in einer Behinderteneinrichtung.

Seine 26-jährige Freundin wurde tagsüber in dieser Einrichtung betreut und besorgte ihm die Frauen, die zwischen 20 und 26 Jahre alt waren. Auf Wunsch des Freundes brachte sie ihm die Frauen nach Hause, wo er sich bis zum Geschlechtsverkehr an ihnen verging.

Die betroffenen Frauen meldeten, jede für sich, die Vorfälle bei einer Sozialarbeiterin. Sie benachrichtigte umgehend die Polizei, die den Mann am Freitag letzter Woche verhaftete. Zwischenzeitlich sitzt er in Untersuchungshaft.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Sex, Freund, Missbrauch
Quelle: www.pr-inside.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben
Bayern: 50-Jährige durch Lawine getötet
Nordrhein-Westfalen: Zehnjähriger ruft Polizei - Mutter erstochen vorgefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2008 13:26 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da die Freundin auch eine Behinderung hat, wird sie sich über die Tragweite ihrer vermeintlichen Hilfe nicht bewusst gewesen sein.
Kommentar ansehen
15.10.2008 13:56 Uhr von anderschd
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentator: Was lässt dich darauf schließen?
Es besteht wohl ein erheblicher Unterschied zwischen den geistig und körperlich Behinderten.
Das sehen manche nicht.
Kommentar ansehen
15.10.2008 13:58 Uhr von juggernaut
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
ja, eine ganz schlimme sache. ist es nicht sogar generell verboten mit geistig behinderten sex zu haben?
Kommentar ansehen
15.10.2008 14:01 Uhr von EpicFail
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Abartig: Was für ein abartiger Kerl. Bleibt eben zu klären, inwiefern die Freundin Mitschuld hat.
Kommentar ansehen
15.10.2008 14:40 Uhr von coolio11
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder zeigt sich: es gibt nichts, was es nicht gibt.
Nichts ist so unanständig und pervers, dass es sich nicht noch irgendwie realisieren ließe. Zum Kotzen.
Kommentar ansehen
15.10.2008 15:12 Uhr von CRK277
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@juggernaut: Wieso sollten geistig Behinderte keinen Sex haben dürfen?
Natürlich ist es teilweise schwierig, da sie mitunter gar nicht wissen, was sie da tun/ mit sich machen lassen.
Aber trotzdem haben auch solche Menschen ein Recht darauf!

@Topic: Widerlich!!! Ist ja nicht besser als ein Kifi...
Kommentar ansehen
16.10.2008 00:00 Uhr von juggernaut
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@CRK277: na, sex mit schutzbefohlenen ist nicht drin und definitiv strafbar. überhaupt keine frage.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke
Thanksgiving: Donald Trump quartiert begnadigte Truthähne in Luxushotel ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?