15.10.08 10:11 Uhr
 444
 

Bayern: Frau fährt frontal gegen Brückenpfeiler und wird tödlich verletzt

Zu einem schrecklichen Unfall mit tödlichem Ausgang kam es am gestrigen Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 289 in der Nähe von Schwarzenbach/Saale (Oberfranken). Die 54-jährige Lenkerin eines Autos kam nach links von der Straße ab und krachte frontal in einen Brückenpfeiler.

Ein anderer, zufällig vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer sah die eingeklemmte Frau in ihrem zerstörten Fahrzeug und verständigte die Notfalldienste. Diese konnten jedoch nicht mehr helfen, da die Frau bereits an der Unfallstelle verstorben war.

Nähere Aufschlüsse soll jetzt ein Gutachter liefern, der nach Anweisung der Staatsanwaltschaft hinzugezogen wurde. Die B289 musste wegen Aufräumarbeiten und Protokollierung des Unfalls komplett gesperrt werden.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Tod, Bayern, Bayer, Brücke
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2008 10:03 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum das Fahrzeug auf die linke Straßenseite gelangte, wird der Sachverständige wohl klären können. Aber andere Vermutungen bleiben Spekulationen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?