15.10.08 09:54 Uhr
 7.116
 

Österreich: Gefängnis ist eher eine Luxus-Oase

In Österreich wurde vor kurzem ein neues Gefängnis eröffnet, das Platz für 205 Gefangene hat. Das wohl kuriose daran - es könnte auch ein Luxus-Hotel a la fünf Sterne sein!

So bietet das Gefängnis den Insassen unter anderem Sportplätze, einen Multimediasaal, Andachtsraum und Gemeinschaftsküchen. Auch für Verliebte hat man sich etwas einfallen lassen. So haben diese die Möglichkeit in einer Kuschelzelle ihren Liebes-bedürfnissen nach zu gehen.

Das Gefängnis wurde vom Architekten Josef Hohensinn entworfen und soll auch, für ein in Berlin geplantes Gefängnis als Vorbild dienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ***Dolly***
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Österreich, Gefängnis, Luxus, Oase
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2008 09:41 Uhr von ***Dolly***
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich empfinde dies als Frechheit! Denen geht es wesentlich besser dort als mir persönlich in meinen eigenen 4 Wänden!
Gefangene sollen bestraft werden und nicht belohnt.
Als Krimineller würde mir der Aufenthalt dort sicherlich nichts ausmachen...
Kommentar ansehen
15.10.2008 10:18 Uhr von Mavael
 
+26 | -9
 
ANZEIGEN
Frecheit: Das ist schlicht und ergreifend einfach eine extreme Frechheit.

Jetzt werden die leute dafür das sie verbrechen begehen schon in Luxus anstalten eingeliefert die besser ausgestattet sind als die Wohnungen der Verbrecher die sie sich im echtem Leben leisten könnten.

Das ist doch eine Totale WIN:WIN situation für jeden Kriminellen, klappt der Einbruch gehts einem besser klappt er nicht gehts einem auch besser o_O!
Kommentar ansehen
15.10.2008 10:50 Uhr von ne_echt
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
naja dann heisst es ab jetzt, wenn ich kein geld habe mach ich einen raub und komme dann in eine luxusoase...
Kommentar ansehen
15.10.2008 11:15 Uhr von meisterallerklassen
 
+38 | -11
 
ANZEIGEN
naja Bild: 1) Andachtsraum wird als Luxus geführt......wieso?
2) Sportraum gibts ja schon in manchem besseren Knasts!
3) Denke ich es kommen dort sicher nicht die schweren Jungs rein, sondern die eher leichteren Fälle was gute Chancen auf Resozialisierung haben!


Aber ist ja eine Bild-News.....Hauptsache reisserisch und nur oberflächlich regergiert!
Kommentar ansehen
15.10.2008 11:31 Uhr von Noseman
 
+18 | -25
 
ANZEIGEN
@meisterallerklassen: Ich hab keinen Andachtsraum zuhause. Kann ich mir nicht leisten.

Wenn ich beten wollen würde, könnte ich das überall, oder hört Gott mich nur wenn ich mit ihm aus einer Extra-Telefonzelle aus anrufe? (Mal abgesehen davon, dass es ihn ja sowieso gar nicht gibt).
Kommentar ansehen
15.10.2008 12:10 Uhr von Dennis112
 
+10 | -6
 
ANZEIGEN
Naja: Man muss aber auch bedenken dass es kein Hotel ist und die Gefangenen ja dort auch nicht machen können was sie wollen. Und so viel "Luxus" ist ein Sportplatz und ne Kuschelzelle auch nicht.
@Autor: Aber deine Wohnung wird wohl größer sein als ne 10m² Zelle.
Kommentar ansehen
15.10.2008 12:10 Uhr von Bandito87
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@meisterallerklassen: Das hat nix mit der Bild zu tun!! Egal ob reisserisch oder net, es kann nicht sein, das es den Leute im Knast besser geht, als Leuten, die Tag für Tag hart arbeiten!!
Kommentar ansehen
15.10.2008 12:12 Uhr von DerMaus
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
hehe: Ich denk, ich werd für die Weihnachtsferien mal ein Zimmer buchen...
Kommentar ansehen
15.10.2008 12:21 Uhr von LowBob
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
cool: und wenn die wirtschaft weiter schwächelt, mehr firmen pleite machen und ich irgendwann keine aussicht auf einen guten job hab, geh ich in den knast, anstatt in einer <50qm² sozialwohnung zu leben.. immerhin hab ich dann mehr räume und möglichkeiten im knast..

wo ist der sinn des bestraffens hin?
Ich mein ein verurteilter Verbrecher soll doch keine Kur oder gar Urlaub bekommen... eher altes brot,wasser und ein feuchtes kellerverließ ohne fenster und belüftung ;)

was ist heutzutage mit mit den menschen los, dass sie auf so skurile idee kommen... oder ist es einfach nur realitätsschwund langeweile und selbstinszenierung... muha.. das geht ja mal garnicht..
Kommentar ansehen
15.10.2008 12:30 Uhr von Onkeld
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@meisterallerklassen: ich würde dir ja eigentlich recht geben, nur gibts so ein gefängnis hier in dt. auch schon. soweit ich mich erinnern kann, ist das in darmstadt.

aber zumindest "die sportplätze" lass ich mir noch gefallen.
Kommentar ansehen
15.10.2008 12:57 Uhr von wwwrun
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Statt Sportplätzen: im Gefängnis würden mir ne Menge andere gemeinnützige körperliche Tätigkeiten einfallen.
Kommentar ansehen
15.10.2008 13:59 Uhr von Niebi...
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
ja ich meine zuerst kinder vergewaltigen oder menschen töten und dann auf kosten der steuerzahler es sich so richtig gut gehen lasse.... N1...
ich lass mich jetzt auch verhaften und geh ins gefängnis und dann lass ichs mir so richtig gut gehn

ciao...
Kommentar ansehen
15.10.2008 14:09 Uhr von GatherClaw
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hmmm: wo isn da Luxus?

Der Gefängnissfrass wird der gleiche sein. Und ne Kuschelzelle is bei weitem kein Luxus. Die dürfen da vlt. für 20mins rein und dann die Nächsten. Bisl Matraze und wohl Schalldicht. Aber Bestimmt nicht mit Seide oder was weis ich ...

Naja und Sportraum gibts in fast allen Gefängnissen (denke ich jedenfalls)

Und wie jemand schrieb ich bezweifle auch das da irgendwelche Vergewaltiger etc. reinkommen.
Is vlt. für den Ladendieb und Stuerhinterzieher eher was ...

Grüßle
Gather
Kommentar ansehen
15.10.2008 14:24 Uhr von lichtpunkt
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Oh man: Hier trifft sich ja wieder (zum Teil jedenfalls) der geifernde Mob - wie von der Bild gewünscht - fein aufgeregt, liebe User, hier habt ihr nen Keks.
Wer so verblendet ist, das er ein Gefängnis mit Sportmöglichkeit, nen Andachtsraum und Gemeinschaftsküche als "Luxusoase" bezeichnet und noch DAZU der Meinung ist, dass Jahre eingesperrt sein und unter 24 Stunden Aufsicht zu stehen einem Leben in Freiheit wohl vorzuziehen ist - der soll doch bitte ins Gefängnis wandern und sich mal einsperren lassen, bin gespannt ob derjenige dann auch wirklich drinbleiben will.

Manman, DENKT doch erstmal nach und DANN schreibt. Fallt doch nicht immer auf jeden polemischen Blödsinn unserer Boulevardpresse rein.
Sollen die Knackis ihre enorme Langeweile etwa damit kompensieren in dem sie sich gegenseitig totschlagen?
Kommentar ansehen
15.10.2008 14:43 Uhr von Murgol
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@lichtpunkt: Besser hätte ich es nicht schreiben können. Ein Plus von mir.
Kommentar ansehen
15.10.2008 15:16 Uhr von lopad
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Laut Quelle ist das Ding für Kleinkriminelle gedacht, daher passt das schon.
Bei denen besteht schließlich eine gute chance auf resozialisierung.

Sachen wie Sportplätze o.ä. sind außerdem doch eh standart in Gefängnissen. Die dienen halt dazu, die Insassen zu beschäftigen, denn allzuviel Abwechslung hat man in einem Gefängnis bekanntlich nicht.
Kommentar ansehen
15.10.2008 15:52 Uhr von ***Dolly***
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich: verweise auf die bilder in der quelle, dann erklärt sich von selbst, was das für ein luxus ist...
Kommentar ansehen
15.10.2008 16:30 Uhr von marshaus
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
nun ja sie haben imer yu essen......keine kosten fuer strom, gas und wasser....glaube eher wir sind die bestraften
Kommentar ansehen
15.10.2008 18:03 Uhr von Loxy
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ich HASSE die Bild! Alle die diesem schmierigen Geschreibsel immer noch auf den Leim gehen tun mir leid.

Der Artikel zielt doch genau auf diese Reaktionen, die hier manche von sich geben. Was soll damit bezweckt werden? Hass auf angeblich überversorgte Kriminelle zu schüren ist in meinen Augen nicht die Aufgabe eines seriösen Mediums sondern einfach nur asozial...

...immerhin profitieren nicht in erster Linie die Gefangenen, sondern die beteiligten Baufirmen und die vermutlich bestochenen Entscheider von diesem Monstrum.

Wisst Ihr eigentlich, dass es den Staat billiger kommen würde jedem Gefangenen einen persönlichen Bewacher oder Sozialarbeiter an die Seite zu stellen???
Kommentar ansehen
15.10.2008 21:16 Uhr von syn0nym
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Ich sehe die Verbrechensrate schon steigen ^^
Kommentar ansehen
15.10.2008 21:53 Uhr von NoSyMe
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Sie gehen ins Gefängnis. Sie gehen nicht über los und ziehen keine 2000 Mark ein.


Auch nicht nötig bei solch einer Gefängnisausstattung ^^
Kommentar ansehen
15.10.2008 23:26 Uhr von LH738
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
HALLO ?! Wenn das auch noch nach Berlin kommt...
dann brauchen sich ja die ganzen klein Kriminellen keinen sorgen mehr machen....

Wieso mal nit 5 Sterne Hotel umsonst? :D

--__--
Kommentar ansehen
15.10.2008 23:51 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Als Wohnheim für Arbeitssuchende auf Harz4 würde ich sagen: Humaner als es so manche jetzige Regelung erlaubt. Da müssen einige wesentlich schlimmer hausen.
Kommentar ansehen
16.10.2008 07:49 Uhr von bommeler
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich: möchte trotzdem nicht in den knast, wo bleibt die individuelle freiheit, wenn du abends eingesperrt bist, oder tagsüber nur dorthin gehen darfst, wo die wärter dich hinführen, nur das essen, was auf den teller kommt, kein bier zum essen usw, usf
Kommentar ansehen
16.10.2008 07:57 Uhr von hendriko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Direktor meint: "Die Strafanstalt in Leoben spiegelt Menschenwürde wider. Nur so kann man die Leute auf den richtigen Weg zurückführen". Genau so sieht es aus. Niemand soll im Luxus leben. Aber den Leuten soll eine Chance gegeben werden, die sie vielleicht nicht hatten! Bei 10m² ist doch nichts Luxus!

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?