14.10.08 17:21 Uhr
 314
 

Fußball: Beim FC Bologna darf nicht mehr geflucht werden

In den letzten fünf Spielen der Serie-A hat die Mannschaft des FC Bologna nicht mehr gewonnen. Trotzdem dürfen die Spieler ihren Ärger nicht hinaus schreien.

Francesca Menarini, die neue Präsidentin des Klubs, hat die Kicker aufgerufen keine Flüche und Schimpfwörter zu benutzen. Die Präsidentin äußerte, dass sie diese Wortwahl unangemessen finde.

Als ihr Vater 63-prozentige Anteile des FC Bologna erwarb, wurde Francesca Menarini Präsidentin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bologna
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi holt während Spiel Tablette aus Stutzen und nimmt sie ein
Fußball: Werder-Bremen-Fans kritisieren Plan des Vereins in den Iran zu reisen
Fußball: Thomas Tuchel sagt Leicester City ab - Nun Carlo Ancelotti im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2008 19:45 Uhr von unterderbruecke
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: man es einmal gewohnt ist, nach nem verschossenem Torschuss zu fluchen, ist es verdammt schwierig darauf zu verzichten bzw es zu unterlassen..
Kommentar ansehen
14.10.2008 20:11 Uhr von Playa4life
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
das passiert: wenn man eine Frau als Chefin bzw. Präsindentin hat. Und das dann auch noch bei einer Männersportart wie Fussball wo Fluchen einfach dazu gehört.
Kommentar ansehen
15.10.2008 07:23 Uhr von ledeni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verdammt, warum nicht ;)
Kommentar ansehen
16.10.2008 05:47 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lasst: niemals eine frau an die spitze.....und dies sag ich als frau..fussball und nicht fluchen das geht nicht

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?