14.10.08 16:40 Uhr
 635
 

Xbox Experience: Microsoft bietet kostenlose Memory Unit und günstige Festplatte

Nachdem bekannt wurde, dass das neue User-Interface von Xbox Live New Xbox Experience 128 MB Speicherplatz benötigt, wurde auch klar, dass nur Spieler mit einer dementsprechenden Speicher-Vorrichtung das download-notwendige Update benutzen können. Microsoft hat daher eine Lösung bekannt gegeben.

Das Unternehmen bietet ein Speicheraktualisierungsprogramm an. Dazu muss man sich einfach auf Xbox.com anmelden. Anhand der Seriennummer der Konsole und der Konsolen-ID wird dann festgestellt, ob man auch wirklich keine Speichermedien hat.

Der User erhält dann entweder eine 512 MB-Memory Karte geschenkt, oder eine Festplatte für 14,99 Euro. User ohne Xbox Live-Mitgliedschaft müssen etwas mehr zahlen. Der User bekommt dafür aber eine dreimonatige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft geschenkt.


WebReporter: Tochter Des Paten
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Xbox, Festplatte
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2008 16:34 Uhr von Tochter Des Paten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle hat noch einige Infos mehr parat. Eigentlich eine tolle Aktion bei der jedem geholfen wird. Auch wenn es dennoch einen faden Beigeschmack hat, dass man eine Festplatte quasi kaufen MUSS. Ich hab eigentlich keine Wahl ob ich es nutzen will, ich muss wenn ich weiterhin online aktiv sein möchte.
Kommentar ansehen
14.10.2008 16:46 Uhr von Yoshi5000
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: du MUSST die keine Festplatte kaufen. Nimm doch die Gratis Memory Karte :)

ich find das sehr gut das Microsoft sich Gedanken darüber gemacht hat wie man den (relativ) wenigen Nutzern da helfen kann!
Kommentar ansehen
14.10.2008 16:50 Uhr von Tochter des Paten
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaub das werden viele denken und dann gibts keine Units mehr ;-)
Kommentar ansehen
14.10.2008 16:56 Uhr von fBx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Festplatte wäre aber äußerst sinnvoll für das kommende Update, denn dann kann man Games auf die Festplatte kopieren und die DVD muss zwar drinliegen aber muss sich nicht mehr drehen was dem Betriebsgeräusch zugute kommen wird. Das kannste mal probieren mit dem 512MB Stick ;)
Kommentar ansehen
14.10.2008 17:21 Uhr von Starbird05
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist wirklich Super von Microsoft: Als finde ich echt top. Es ist ja nur eine kleine menge der Xbox geräte im Umlauf und trozdem macht MS was.

Normal kenn man MS nicht so zuvorkommend *G*

Würde lieber die Festplatte nehmen. wer weiß was für updates noch kommen
Kommentar ansehen
14.10.2008 17:51 Uhr von nonotz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gar: nicht so schlecht von M$ :) .

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?