14.10.08 15:32 Uhr
 1.604
 

Nordbayern: Erlkönig vom neuen CLK gesichtet

Erst im Sommer 2009 soll Mercedes mit dem neuen CLK den Markt erobern wollen - vor wenigen Tagen wurde ein Erlkönig des Modells in Nordbayern gesehen.

Ein Fotograf erwischte den mit schwarzer Folie getarnten Prototyp in der Stadt Lichtenberg im Landkreis Hof in Oberfranken.

Zugelassen war er mit einem roten Kennzeichen von Reutlingen.


WebReporter: lockenkopf5
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Erlkönig
Quelle: www.frankenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht
China: Automarke soll "Trumpchi" heißen
Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2008 21:09 Uhr von 102033
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Das ist ein 3er BMW. Haben die ein Knick in der Linse?
Kommentar ansehen
14.10.2008 22:53 Uhr von HuhuMan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Front: An der Front erkennt man doch deutlich ein Mercedes, vom Aufbau eben wie die neueren Modelle. :-)
Kommentar ansehen
15.10.2008 07:35 Uhr von ledeni
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist ganz klar ein Mercedes: könnte fast ein CL sein aber ich denke es ist ein CLK
Es heißt ja nächstes Jahr kommt die neue E Klasse raus
dann ein Coupe (also CLK wahrscheinlich) und ein Cabrio wieder ein CLK?!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?