14.10.08 14:01 Uhr
 167
 

Beratung: Kostenloses Anlageprotokoll für Verbraucher

Wer trägt die Schuld an einer falschen Bankberatung, der Kunde oder der Finanzexperte?

Für den Verbraucher lautet die Antwort: Als Geschädigter muss der Kunde selbst die "mangelhafte" Beratung nachweisen. Und das stellt ein Problem dar.

Das Verbraucherportal "forium.de" hat jetzt ein kostenloses "Muster"-Anlageprotokoll für den Verbraucher erstellt. Der Vorteil: Der Bankkunde kann es zur Beratung mitnehmen und unterschreiben lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stern2008
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kosten, Verbraucher, Verbrauch, Anlage, Beratung
Quelle: www.geld-kompakt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2008 14:05 Uhr von te107
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
habe mir das Protokoll mal zuschicken lassen. Ich denke, ich werde das zum nächsten Banktermin mitnehmen. Mal sehen, was die sagen, wenn sie das ding unterschreiben sollen ;-)
Kommentar ansehen
14.10.2008 14:09 Uhr von Pursel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Super! Endlich mal was sinnvolles für uns Verbraucher! Vermute mal, dass die Beratungsgespräche mit dem Protokoll dann doppelt so lange dauern ; )
Kommentar ansehen
14.10.2008 14:11 Uhr von Moni_78
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
sicher bekommt man: dann auch mehr Informationen. Wenn man ein paar Punkte hat, die man kritisch hinterfragen kann. Dann kommt man vielleicht auch dahinter, dass die Anlage vieleicht doch nicht so gut ist, wie man im ersten moment gedacht hat.
Kommentar ansehen
14.10.2008 16:18 Uhr von Delios
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Solche: Protokolle werden bereits genutzt von einigen Unternehmen respektive Banken.
Steh ich auch voll dahinter. Bietet sowohl Kunden wie auch dem Berater mehr Sicherheit... Gerade bei Anlagen in risikoreicheren Bereichen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?