14.10.08 08:58 Uhr
 1.266
 

Panne im Weißen Haus: Rednerpult kaputt

Italiens Ministerpräsident Berlusconi wollte einen Toast auf die amerikanisch-italienische Freundschaft vom Stapel lassen. Auf dem Weg hinter das Rednerpult stieß er so heftig dagegen, dass es in seine Einzelteile zerfiel.

Daraufhin nahm er die Auflage mit dem Mikrofon hoch, ging zu George W. Bush und sagte: "Ich bin zu 100 Prozent sicher, dass wir immer Freunde sein werden."

Das Publikum hatte seinen Spaß dabei - alles lachte. Nach dem Vorfall jedoch ging es beim Staatsbankett wieder mehr oder weniger ernst zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neutrinchen
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Haus, Panne
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viagogo verkauft für erfundenen Carolin-Kebekus-Auftritt Tickets für 352 Euro
Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2008 08:32 Uhr von neutrinchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Peinlich peinlich! Aber ist es nicht gut zu lesen, dass Politiker auch nur Menschen sind? Leider könnte man manchmal meinen, sie selbst wissen das nicht ;-)
Kommentar ansehen
14.10.2008 09:09 Uhr von vostei
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Politiker <> Menschen: sicherlich sind Politiker Menschen, was aber nicht heißen muss, dass jeder Mensch ein Trampeltier ist....

(nix gegen Trampeltiere^^)
Kommentar ansehen
14.10.2008 10:23 Uhr von SpackenHasser
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Ach wie schön. Faschisten unter sich.
Kommentar ansehen
14.10.2008 11:17 Uhr von FlatFlow
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
arme Staaten: tja, die Amis sind sowas von Pleite, das geht auch nicht an Weißen Haus vorbei, der nächste Präsident wird wohl als erste Handlung, ein paar Handwerker einladen, damit sie wieder alles ins Lot bringen. *g*
Kommentar ansehen
14.10.2008 12:04 Uhr von NoGo
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@FlatFlow: Das wird dann in so ´ner Handwerkersendung gezeigt, wie die auf DMAX (z.B. "Ein Holmes für alle Fälle" oder "Das Hausbau-Kommando") *lol*
Kommentar ansehen
14.10.2008 14:00 Uhr von Lustikus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das Pult: ist genauso zerfallen, wie es die USA derzeit vormacht :D
Kommentar ansehen
14.10.2008 16:05 Uhr von Loxy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Pult hat schließlich auch ein Ehrgefühl ^^

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?