14.10.08 08:55 Uhr
 189
 

Eutin: Unbekannte werfen Steine auf Zug

Unbekannte haben einen Zug, der auf dem Weg von Lübeck nach Kiel war, mit Steinen beworfen. Dabei wurde die Lok beschädigt. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden.

Die Tat ereignete sich am Sonntagabend. Die Täter warfen die Steine von einer Fußgängerbrücke und konnten danach unerkannt entkommen. Auch die kurze Zeit später eintreffende Polizei konnte bisher niemanden ermitteln.

Der Zug konnte wenig später weiterfahren. Jetzt wird durch die Bundespolizei ermittelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Der Renner
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Zug, Stein
Quelle: www.shz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2008 08:11 Uhr von Der Renner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frage mich, was einige zu so etwas motiviert? Auch wenn ein Zug etwas robuster ist, als ein Auto, hätte es auch weitaus schlimmer enden können.
Kommentar ansehen
14.10.2008 09:45 Uhr von Titan93
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
na dann Krank...einfach nur Krank finde ich sowas!
Kommentar ansehen
14.10.2008 10:09 Uhr von SiggiSorglos
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
naja: wär ja auch komisch, wenns Bekannte gewesen wären

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?