13.10.08 20:39 Uhr
 98
 

TecDAX steigt um 13,14 Prozent - Conergy legt um 34,6 Prozent

An der Frankfurter Börse zeigte sich der TecDAX zur neuen Handelswoche sehr stark. Der TecIndex legte um 13,14 Prozent auf 584,64 Zähler zu.

Tagessieger war der Wert von Conergy, hier ging es um 34,6 Prozent nach oben.

Weitere Gewinner waren die Anteilsschein von Roth & Rau, Drägerwerk, Manz, SINGULUS, centrotherm, SolarWorld und Q-Cells, die alle zwischen 18 und und über 20 Prozent zulegen konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, 14, TecDAX
Quelle: boerse1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2008 19:50 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn heute die Aktienkurse deutlich nach oben geklettert sind, ist meiner Meinung nach die Finanzkrise noch lange nicht beigelegt.
Kommentar ansehen
13.10.2008 20:45 Uhr von Titan93
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
JUHU! Es geht wieder Bergauf mit den Börsen :-)
Also hat G8 etwas Gutes gemacht^^
Kommentar ansehen
13.10.2008 21:09 Uhr von h3adsh0t
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
quatsch mit soße: jetzt stecken sich die leute ihre gewollten gewinne ein.... und die banken machen auch gutst plus , weil frau merkel denen hilft während "kleine leute"-ehen zugrunde gehen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?