13.10.08 17:48 Uhr
 688
 

New Xbox Experience: Nur mit 128 MB Speicherplatz

Das neue User-Interface New Xbox Experience soll viele neue Features bringen. Allerdings müssen sich auch die User verändern, zumindest die, die keine externe Festplatte oder einen Memory Stick besitzen. Die neue Plattform benötigt 128 MB Speicherplatz.

Das Xbox Live Update ist notwendig, um den Dienst weithin benutzen zu können. Laut Xbox Live Director of Programming, Larry Hryb würde es sich nur um einen kleinen Prozentsatz handel, der keine entsprechende Speichervorrichtung hat.

Microsoft plant aber bereits schon Alternativen, um allen Usern das Update zu ermöglichen. Momentan wollte Hryb aber noch nicht verraten, wie diese aussehen werden. Man sollte allerdings "Xbox.com" in Auge behalten. Dort würden in den nächsten Wochen mehr Informationen stehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tochter Des Paten
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Xbox, Speicher, MB
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2008 01:38 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
man: braucht das neue user interface nicht zu nutzen und so wie es aussieht wohl auch nicht zu installieren

gott sei dank, das ding ist ganz übel, inkl von der Wii geklauten Miis

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?