13.10.08 15:14 Uhr
 1.550
 

Fußball: Bernd Schuster hat kein Interesse mehr an Lukas Podolski

Nach wochenlangen Spekulationen beendet Real-Trainer Bernd Schuster die Gerüchte um einen Wechsel des Nationalspielers nach Madrid. Nach seiner Aussage sei Lukas Podolski nicht fähig sich bei einem großen Klub durchzusetzen.

"Bei Bayern und Real braucht man aber im Kampf gegen die Konkurrenz die Ellbogen. Meine Zweifel werden derzeit bestätigt", so Schuster. Dennoch ist er von den Fähigkeiten des Stürmers überzeugt.

Laut Schuster benötigt Podolski aber Leute um sich herum. "Er ist ein bescheidener Junge und braucht Leute um sich herum, die ihn mögen", so Bernd Schuster gegenüber der spanischen Sportzeitung "Marca".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: scottie33
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Interesse, Lukas Podolski
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2008 15:04 Uhr von scottie33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke schon, dass sich ein Lukas Podolski bei einen großen Klub durchsetzen könnte. Er würde meiner Meinung sehr gut zur Spielweise von Arsenal London passen. Er wäre meiner Meinung nach auch besser nach Bremen gewechselt. Die Spielweise dort kommt seiner Art viel näher als die Spielweise der Bayern. Aber er muss auf jeden Fall die Bayern verlassen.
Kommentar ansehen
13.10.2008 15:49 Uhr von Borgir
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
poldi: ist auch für real kaum bezahlbar
Kommentar ansehen
13.10.2008 16:26 Uhr von [email protected]
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
5* für den autoren kommi: gleicher ansicht, news stützt das
Kommentar ansehen
13.10.2008 16:34 Uhr von ZTUC
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Poldi komm nach Kölle: Hier hast die Leute, die dich mögen. ;)
Kommentar ansehen
13.10.2008 16:46 Uhr von Pr00z3
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Poldi. Poldi hat Talent. Nur ob es wirklich dann für DIE Clubs in Europa (Milan, Real, Barcelona, ManU, Liverpool, Chelsea, Inter, Bayern) reicht,bezweifle ich doch stark.

Denke,dass er sich bei Arsenal,Bremen oder Sevilla viel besser einfügen würde. Aber wie sagte der Herr Stromberg noch:"Hätte,Hätte,Fahradkette."
Erstmal muss er vom FC Bayern weg. ;)
Kommentar ansehen
13.10.2008 18:45 Uhr von Fornax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
null plan der schuster: als Trainer von real sollte man eigentlich ein bisschen Ahnung von Fußball haben

Poldi ist immer noch ein Talent. und egal wo man spielt wenn man ein Toni oder Klose hat welche schon ausgemacht Weltklassestürmer sind muss man das 2fache leisten und eine Chance zu bekommen

Poldii könnte sich meiner Meinung nach überall durchsetzen, wenn man ihn die Chance gibt. Nur setzen Trainer immer auf vertrautest, also auf was neues.
Kommentar ansehen
13.10.2008 18:45 Uhr von Murinho85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: du sagst er passt zu einem grossen Club, und sagst dann er hätte zu bremen wechseln sollen... nichts gegen bremen (spielen einen klasse fussball), aber seit wann ist bremen ein großer klub( sowie real, ManU, barca, bayern)??
Kommentar ansehen
13.10.2008 18:46 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bremen: hat aber leider nicht die Kohle um ihn zu holen...
Köln kann ihn sowieso knicken^^ Aber es gibt genug top teams^^
Kommentar ansehen
13.10.2008 18:48 Uhr von Murinho85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Fornax: also Poldi hatte genügend chancen, aber sie nie genutzt... bestes beispiel: am wochenende bei der nationalmannschaft kommt jeder schuss gefährlich aufs tor, und treffen tut er auch noch, und bei bayern schiesst er wirklich teilweis 15m übers Tor!!! anstelle vom hoeneß würde ich ausrasten, das kann doch nicht sein, dass ein Voll-Profi der millionen kriegt, so gegenseitige Gesichter zeigt.... *kopfschüttel*
Kommentar ansehen
13.10.2008 18:56 Uhr von Fornax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Murinho85: du solltest das einfach mal neutraler betrachten.

jeder Stürmer baut auch mal scheiße. die Quote von Poldi in der Nationalmannschaft ist jedenfalls sehr gut

bei Bayern? die paar Kurzeinsätze?

Wie lange hatte Klose nicht getroffen? Kuranyi bei Schalke?

Gomez ist ein super Stürmer, beim DFB hätte ich ihn umbringen können was er da vergeigt hat.

Poldi ist gut, hat ne super Schutztechnik usw.

Lässt man ihn mehr Spielen macht er mehr Tore. Aber wie gesagt er hat noch nicht den Status wie ein Klose oder sonst wer. Den muss er sich erst Erarbeiten.
Und Klose ist ja auch erst bei Lautern und Bremen groß geworden.
Kommentar ansehen
16.10.2008 05:59 Uhr von marshaus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hoffe das er nach arsenal wechseln wird....dort kann er dann zeigen was er wirklich kann....in einem jungen team
Kommentar ansehen
16.10.2008 10:29 Uhr von scottie33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Murinho85: also bremen sehe ich schon als einen klub an, der etwas bekannter ist in europa. aber bremen war auch eher als sprungbrett gemeint. und wie du schon sagst spielen die einen tollen fußball! spielanlage und spielweise passen gut zusammen. wäre definitiv besser für seine entwicklung gewesen!

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart"-Seite entschuldigt sich bei Lukas Podolski: Als Flüchtling gezeigt
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?