13.10.08 13:14 Uhr
 20.896
 

Dürfen die das? "South Park"-Folge zeigt Vergewaltigung von Indiana Jones

Wie sn bereits berichtete, ist die zweite Hälfte der zwölften Staffel von "South Park" sehr erfolgreich gestartet. Allerdings erhitzt die am Mittwoch ausgestrahlte Folge die Gemüter. Sie zeigt, wie Indiana Jones mehrfach von Produzent George Lucas und Regisseur Steven Spielberg vergewaltigt wird.

Mit den Vergewaltigungsszenen wollten die "South Park"-Macher ihren Unmut, über die ihrer Meinung nach misslungene Fortsetzung der "Indiana Jones"-Reihe, äußern. Inzwischen fragen sich viele, in den USA bekannte Blogger, ob sie damit zu weit gingen.

Einige gehen davon aus, dass die Geschäftsführer des Medienkonzerns Viacom die Folge vor der Ausstrahlung nicht kannten. Sowohl der Kanal Comedy Central, der "South Park" ausstrahlt, als auch die Paramount-Studios, die die "Indiana Jones"-Lizenzrechte besitzen, gehören Viacom.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DonDan
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vergewaltigung, Folge, Park, South Park
Quelle: www.telegraph.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2008 13:09 Uhr von DonDan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin der Meinung, dass Satire alles darf. Aber das ist schon starker Tobak. Lucas und Spielberg werden das so nicht auf sich sitzen lassen.
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:21 Uhr von califahrer
 
+100 | -4
 
ANZEIGEN
Lasst sie doch machen! Die Welt hat doch sonst nichts mehr zu lachen!

Die obersten Bankmanager könnten isch gleich hinten anstellen.............
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:22 Uhr von Marcian25
 
+58 | -6
 
ANZEIGEN
Hahaha das muss ich sehen! :o) Lol
PS: Die Fortsetzung ist wirklich Grottenschlecht!
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:35 Uhr von stealther
 
+60 | -6
 
ANZEIGEN
im übertragenen Sinne haben sie Indiana Jones auf jeden Fall mit diesem Teil vergewaltigt...
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:38 Uhr von G.B.hindert
 
+55 | -1
 
ANZEIGEN
Natürlich: dürfen die das. South Park wäre nicht mehr South Park, wenn sie nicht mehr provozieren dürften.
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:42 Uhr von lopad
 
+43 | -2
 
ANZEIGEN
Ist doch für South Park verhältnisse relativ harmlos. Und wie "DonDan" schon sagt, "Satire darf alles"
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:42 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
G.B.hindert: wobei die provokation meistens im aussprechen der wahrheit liegt und wie wir alle wissen, ist die wahrheit nicht gerne gesehen...
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:46 Uhr von Over9000
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Da gab´s schon: viel schlimmere Sachen.

Oder ist die Szene schlimmer, als die Verarschung von Moslems, Juden, Angebliche Terroristen, Der Papst, die kathrolische Kirche, etc. etc.?

Das glaube ich kaum.
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:49 Uhr von nTe
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
also ich denke lucas und spielberg werden nichts machen, die wurden nämlich schon häufiger von stone und parker durch den dreck gezogen, und meines wissens nach haben sie sich bisher nie beschwert..
außerdem war die folge extrem lustig
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:51 Uhr von Over9000
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kostenlose Folge: gibt´s übrigens, wie jede South Park Folge, online auf der Macherseite: http://www.southparkstudios.com/
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:53 Uhr von vmaxxer
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
jepp die dürfen das *fg*


Southpark war schon immer so und sollte nun nicht auch noch politisch korreckt werden...
Kommentar ansehen
13.10.2008 14:08 Uhr von Fuchs_ohne_Porsche
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich: Lächerliche Nachricht. Eine Vergewaltigung von Indiana Jones ist doch NICHTS im gegensatz zu manch anderen Sachen von Southpark. Da war doch wirklich schon alles. Ist halt typisch Southpark, und genau richtig, die sollen aufhören zu heulen.
Kommentar ansehen
13.10.2008 14:20 Uhr von vitamin-c
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Wer den Witz von South Park nicht versteht: versteht auch Ironie und Satire nicht!
Kommentar ansehen
13.10.2008 14:21 Uhr von Schnawltass
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
natürlich: dürfen die das . is doch southpark !!!!!!
Kommentar ansehen
13.10.2008 14:52 Uhr von botcherO
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Besser: kann man doch den vierten Teil von Indi gar nicht beschreiben!!
Kommentar ansehen
13.10.2008 15:02 Uhr von DE_Lux
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
lol: Die Folge war zwar nicht die Beste, lustig war sie trotzdem. Und ob sie das dürfen? Überflüssige frage, southpark darf das, sie haben schon weit "schlimmere" (lustigere :P ) sachen gezeigt als diese, ausserdem ist in den Folgen immer wenigstens ein kleines bisschen Wahrheit drin.
Kommentar ansehen
13.10.2008 15:15 Uhr von NetCrack
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ist South Park etwa zu weit gegangen als Britney Spears sich den Kopf weg geschossen hat? Oder als die Jungs vor lauter WoW zocken völlig verwahrlost sind? Oder als Cartman Scott Tenorman seine Eltern als Chilli serviert hat? Drastische Darstellungen gehören nunmal zu South Park und das ist auch gut so. Sarkasmus und mehrschichtige Ironie auf höchstem Niveau ist schon seit Jahren ein Markenzeichen der Serie und das soll auch so bleiben.
Kommentar ansehen
13.10.2008 15:17 Uhr von SN.Fanatiker
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ach Quatsch: Kein Grund zur Diskussion
SouthPark darf alles^^
Kommentar ansehen
13.10.2008 15:26 Uhr von gekide
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also: soweit ich mich erinnere, nahmen Lucas & Spielberg die Jungs auch schon gefangen auf ihrem Weg zur Weltherrschaft und mußten auch schon Prügel einstecken, weil sie an den alten Meisterwerken rumpfuschten.
Im übrigen ist der 4. Indiana Jones doch gar nicht so schlecht, wenn man zum Vergleich zB den 4. Teil von "Der weiße Hai", "Rocky", "Saw", "American Pie", "Scary Movie" uswusf heranzieht!
Kommentar ansehen
13.10.2008 15:33 Uhr von RatedRMania
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
LOL, wer meint South Park wäre noch nie weiter gegangen als das kennt die Serie nicht. Harmlos.
Kommentar ansehen
13.10.2008 15:48 Uhr von AT-AT-Driver
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hallo???? Das ist South Park. Die dürfen das ;)
Kommentar ansehen
13.10.2008 16:02 Uhr von Borgir
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
satire: darf alles....keine grenzen, kein geschmack, nichts.....
Kommentar ansehen
13.10.2008 16:12 Uhr von broiler101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ey hey! nix gegen rocky 4 - einer der besten teile!! dagegen war teil 5 richtig schlecht
Kommentar ansehen
13.10.2008 16:36 Uhr von TheOnlyHero
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: ich find lustig.
hier das video:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
13.10.2008 16:38 Uhr von mACABer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch ebene: Für den Artikel gab ich 4/5 Sterne. Fand die überschrift nicht so passend.
Aber ansonsten ist es halt South Park. Die haben doch schon oft genug über die Stränge geschlagen. Find ich jetzt nicht so schlimm. Schön aber das South Park weitergeht.

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?