13.10.08 10:44 Uhr
 1.838
 

Fußball: Kuranyi entschuldigt sich bei Löw

Kevin Kuranyi hat sich am gestrigen Abend in einem Telefonat bei Bundestrainer Joachim Löw für sein Verhalten entschuldigt.

Joachim Löw akzeptierte nach einen Bericht der "Sport Bild" die Entschuldigung, teilte aber dem Stürmer vom FC Schalke 04 mit, dass es beim Rausschmiss bleibt.

Die Entschuldigung wird laut Schalke-Manager Andreas Müller ebenfalls nichts an der Entscheidung des Stürmers ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: scottie33
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Jogi Löw
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jogi Löw verärgert Manuel Neuer - Verzicht auf Keeper bei WM-Qualispiel
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2008 10:48 Uhr von DeputyJohnson
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Sorry, aber was ein Kindergarten. Sind das nicht erwachsene Menschen?
Kommentar ansehen
13.10.2008 10:49 Uhr von supermeier
 
+12 | -12
 
ANZEIGEN
Was: soll das Ganze????
Wenn er doch nicht im Kader ist und eh auf der Tribüne sitzt, ist es doch vollkommen egal wann er geht und dann ist anschließende Anwesenheit im Hotel auch nicht nötig.
Kommentar ansehen
13.10.2008 10:50 Uhr von tweety2000
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
einfach nur dumm: ich an seiner stelle hätte einfach das spiel abgewartet und dann meine entscheidung mitgeteilt. ich kann ihn aber verstehen, wenn spieler gesetzt sind, die in ihren vereinen nicht spielen bzw schlechte leistungen bringen. das klose gespielt hat ist doch unglaublich. helmes hätte spielen sollen!
Kommentar ansehen
13.10.2008 10:59 Uhr von Kevin211
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Ich hab sogar mal im Trikot am Spielfeldrand eine geraucht.
Spiel war auch sofort beendet u. ich konnte duschen gehen.
Was sind manche doch Kleinlich! :-)
Kommentar ansehen
13.10.2008 11:01 Uhr von derSchmu
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
aehmja ist halt einfach Fahnenflucht...Kuranyi hatte ja sich selber die Moeglichkeit genommen, bei der Nachbesprechung dabei zu sein und aus seiner Perspektive das Spiel zu beschreiben...stattdessen hat er sich bis gestern nicht mehr gemeldet und keiner wusste, wo er steckt.
Schickt Freunde los, um seine Klamotten im Hotel zu holen...ja da ist die Nutella-Schnute nichtmal in der Lage seine Meinung zu vertreten...genau DAS ist Kindergarten.

Wenn kleine Kinder nicht bekommen, was sie wollen, dann werden sie auch bockig. Eltern sollten dann so schlau sein, bei ihrer Meinung zu bleiben, sonst denken sich die kleinen nachher, dass sie so immer alles kriegen...

Ne konstante Leistung vom Herrn Kuranyi (ok, diese Leistung gibt DFB-Elf im grossen und ganzen nichmal ab) haette im seinen Platz im Kader wohl gesichert...
Kommentar ansehen
13.10.2008 11:16 Uhr von Myst1k
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
mal im ernst: was geht in herrn kuranyis kopf vor? sich benehmen wie ne prinzessin und gleichzeitig auch dementsprechend fussball spielen kann man sich halt einfach nicht erlauben. für mich leidet der typ einfach an realitätsverlust und selbstüberschätzung! wann hat der denn bitte das letzte mal konstant gute leistung gebracht?
Und klose mag auch nicht grad die stärkste phase seiner karriere zu machen ist doch aber auf dem platz um einiges effektiver als der kevin
Kommentar ansehen
13.10.2008 11:24 Uhr von scottie33
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Kuranyi, Klose und das Leistungsprinzip: Also das Klose effektiver ist als Kuranyi mag zwar sein, aber dennoch hat er momentan nichts in der Startformation der Nationalelf und in der des FC Bayern zu suchen! Patrick Helmes hätte definitiv in die Anfangsformation gehört. Stammspieler im Verein und momentan erfolgreichster Torschütze in der Bundesliga. Entspricht einfach den Leistungsanforderungen des Bundestrainers. Aber nein der wird ja noch nicht einmal eingewechselt.
Kommentar ansehen
13.10.2008 11:52 Uhr von rolling_a
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
zu spät! weggegangen, platz vergangen! :p
Kommentar ansehen
13.10.2008 12:52 Uhr von mastOr
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
lol natürlich hat er sich entschuldigt. Wodurch würde er denn sein Image bekommen? Das ist alles nur Kindergarten und Löw hat wohl die einzig richtige Entscheidung gefällt ...
Kommentar ansehen
13.10.2008 12:56 Uhr von mondwolke
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Kuranyi hat doch richtig gehandelt: nur weil er kein FC Bauern Trikot trägt muss er auf die Tribüne?! Klose und Podolski in der Startelf war absolut lächerlich, alleine dafür sollte mal jeder Profi dem Löw in den den Hintern treten!

Kuranyi hat es zwar von seiner momentanen Leistung her nicht unbedingt verdient in der Startelf des DFB zu stehen, aber Klose und Podolski noch weniger! dann hätten Helmes und meinetwegen Gomez von Beginn an stürmen sollen... aber Löw musste ja in der zweiten Halbzeit sowie so zeigen, dass nicht nur die Bauernspieler die für Deutschland spielen durften schlecht waren, sondern auch er als Trainer unfähig ist! und das kann keiner abstreiten, weil das Mittelfeld um den meistüberschätzen Spieler namens Micheal Ballack hat jeden Ball verloren und statt dann im Mittelfeld was zu ändern nimmt er Klose runter... Klose gehörte zwar nicht auf den Platz, aber wenn man die Graupe gar nicht erst aufstellt muss man die auch nicht auswechseln! und wenn der Sturm keine Bälle kriegt kann er auch nichts machen, aber genau hier wäre Kuranyi besser als Klose oder Podolski gewesen, weil Kuranyi kämpft im Gegensatz zu den arroganten Bauern, die ja auf Grund des FCB den Stammplatz eh sicher haben, soll Fußballdeutschland doch untergehen, hauptsache es spielen genug Bauern...

so, nun sollen mich die ganzen Leute die Anhänger (Fans haben die nicht!) des Clubs aus Nordösterreich mich mit Minussen bombadieren, aber alle mit Ahnung von Fußball sollten es relativ ähnlich sehen, auch wenn ich es vielleicht minimal übertrieben haben sollte...
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:15 Uhr von anderschd
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Er kann gerne: bettelnd wieder ankommen, brauch aber nix mehr erwarten. Die Entscheidungen des Chefs sind zu akzeptieren, auch wenn sie einem nicht gefallen. Basta.
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:19 Uhr von Jimyp
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@mondwolke: Podolski trifft regelmäßig in der Nationalelf wie auch gegen Russland, als der das wichtige 1:0 erzielt hat und Klose hat erst im Spiel davor gegen Finnland 3 Tore erzielt!
Und Gomez? Außerhalb von Stuttgart scheißt der sich doch in die Hose und rennt rum wie ein Amateur. Die Aufstellung war so OK und am Mittwoch wird sie kaum anders aussehen.
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:36 Uhr von mondwolke
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@ Jimyp: sollte man nicht eher die aktuellen Leistungen nehmen und nicht die von vor ein paar Wochen/Monaten?! dann dürfte auch nicht der Adler spielen, sondern dann müsste Neuer spielen, weil er schon eher Leistung gebracht hatte als Adler, auch wenn ich - als Schalker - sagen muss, dass Adler eventuell einen Tacken besser ist, aber du gehst ja nur von irgendwann mal erbrachten Leistungen aus!

gut, Gomez ist außerhalb von Stuttgart wirklich noch sehr nervös, aber je mehr Erfahrung er kriegt, wird er sich auch daran gewöhnen! aber guck dir mal die aktuellen Leistungen an, hätte Helmes da nicht eher einen Startplatz verdient? und der darf nicht spielen, weil er kein FCB Trikot trägt?!
Kommentar ansehen
13.10.2008 14:10 Uhr von equi123
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@mondwolke: Na da spricht jemand, der wirklich was von Fußball versteht......... nämlich GAR NICHTS!
Kommentar ansehen
13.10.2008 14:16 Uhr von Jimyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@mondwolke: Wieso sollte Löw sein funktionierendes System ändern? Die Erfolge geben ihm recht und Helmes wird auch noch seine Chance bekommen.
Adler im Tor war eine sehr gute Wahl von ihm und sollte ihn jetzt auch als Nummer eins beibehalten.
Kommentar ansehen
13.10.2008 14:40 Uhr von mondwolke
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ Jimyp: das er Adler als Nr. 1 behalten soll, da kann ich dir nur zustimmen!

da das System beim FCB momentan nicht so funktioniert wie es sollte kann man das durchaus mal ändern, zu Mal wenn jemand wie der Helmes momentan einen Lauf hat!

ich kann Kuranyis Entscheidung verstehen, auch wenn sie dumm war, aber Löws Entscheidung ihn auf die Tribüne zu verbannen war auch nicht die beste, die er treffen konnte.

mit dem Erfolg gegen Russland, das war aber seeeeehr schmeichelhaft, wir hätten uns nicht beklagen können, wenn wir nach 7 Minuten 1:0 hintengelegen hätten, auch wenn zur Pause die 2:0-Führung verdient war. aber in der 2. HZ hätten wir am Ende nicht klagen dürfen, wenn wir 4-5:2 verloren hätten, auch wenn das an unserem Mittelfeld lag und jetzt nichts mit den Stürmern zu tun hat. wollte damit nur sagen, dass "Erfolge" manchmal nichts mit Leistung zu tun haben und somit auch nicht unbedingt den Trainer bestätigen können...

@ equi123: lass mich raten, du bist Bayern-"Fan" und meinst deshalb alle anderen haben keine Ahnung!
Kommentar ansehen
13.10.2008 14:48 Uhr von anderschd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Profi: muss ich einfach über solchen Dingen stehen, anders reagieren. Auch KK hätte wieder seine chance bekommen, nu ja nicht mehr. Es sei denn, es gibt einen Trainerwechsel beim DFB.
Kommentar ansehen
13.10.2008 16:07 Uhr von Borgir
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kindergarten: hoche zehn
Kommentar ansehen
13.10.2008 19:36 Uhr von Thomas66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
supermeier: Das sehe ich aber anders. Er ist dort bei der deutschen Nationalmanschaft und nich bei irgenteinem Thekenteam.
Ob er im Kader ist oder nicht ist, zweitrangig. Er hat bei seinem Team zu sein und nicht bei irgenteinem Kumpel

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jogi Löw verärgert Manuel Neuer - Verzicht auf Keeper bei WM-Qualispiel
Fußball: Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Fußball: Jogi Löw schreibt Versöhnliches an Portugals und Frankreichs Trainer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?