13.10.08 10:47 Uhr
 421
 

Ein Schwerverletzter LKW-Fahrer bei Steinattacke auf der B10

Mehrere unbekannte Menschen haben auf einige LKWs große Steine geworfen und einen von drei Fahrer dabei schwer verletzt. Der schwerverletzte Fahrzeugführer wurde dabei mit einem faustgroßen Stein an seiner Schulter getroffen.

Wie die Polizei bekanntgab, haben sie bis jetzt noch keine heiße Spur zu den Unbekannten, auch konnte noch nicht ermittelt werden, woher die Steine stammen, aber die Beamten gehen davon aus, dass die Täter die Steine mitgebracht haben.

Um so mehr hofft die Polizei auf den Steinen DNA-Spuren zu finden und somit eine Spur zu den Tätern zu bekommen. Der Vorfall ereignete sich in der Nähe von Vaihingen/Enz auf der B10, das liegt im Bundesland Baden-Württemberg.


WebReporter: Skipp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, LKW, Stein, Schwerverletzte, Schwerverletzt
Quelle: www.die-newsblogger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2008 10:51 Uhr von anderschd
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist zum: irre werden, mit diesen Idioten.
Kommentar ansehen
13.10.2008 10:59 Uhr von DeputyJohnson
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte mal nen Bekannten, der nen Cheeseburger von der Autobahnbrücke geschmissen hat.
Selbst DAS finde ich schon zuviel...habe mit dem Gott sei Dank nichts mehr zutun, aber sowas fand ich schon unfassbar verantwortungslos... von daher *daumenrunter* für solche holzköpfe!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?