13.10.08 09:23 Uhr
 479
 

Zwei Frauen sterben im überladenen Taxibus

Zwei Frauen sind am Samstagabend in einem überladenen Großraumtaxi gestorben. Sieben weitere Menschen wurden teilweise schwer verletzt. Der Taxibus war für acht Personen zugelassen, aber der Taxifahrer nahm 13 Personen in seinem Fahrzeug mit. Der Fahrer selbst wurde nur leicht verletzt.

Die Ursache des Unfalls ist noch nicht ganz geklärt, das Taxi soll ins Schleudern geraten sein und habe sich dann ein paar Mal überschlagen, wobei das Dach abgerissen wurde und einige Insassen aus dem Auto geschleudert wurden.

Die Verletzten, alle im Alter zwischen 21 und 25 Jahren, wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.


WebReporter: Dr.Disco
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Erbe
Quelle: www.news-von-morgen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2008 09:43 Uhr von Partheeus
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm unbd wo ist das passiert? Ein Ort hätte ruhig dabei stehen können....
Kommentar ansehen
13.10.2008 10:19 Uhr von dogdog
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
in der Quelle steht "im Lorup in Niedersachsen"...
Kommentar ansehen
13.10.2008 10:27 Uhr von E-Woman
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
eine Ortsangabe: gehört aber in jede News, siehe Richtlinien zur Newseinlieferung
Kommentar ansehen
13.10.2008 11:41 Uhr von Ninjone
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaub zurzeit gibt es bei SN nur leute die sich news suche um irgendetwas zu finde, damit sie sich beschweren können wir scheisse eine news ist. Also bitte für mich ist das Kindergarten.
Kommentar ansehen
13.10.2008 13:27 Uhr von Skipp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mecker: Könnt ihr hier eigentlich auchwas anderes außer Meckern? Die Antwort war nur eine Klick entfernt, aber Faulheit lässt grüßen....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Flüchtling aus Syrien onanierte vor kleinen Mädchen in Straßenbahn
Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?