12.10.08 19:09 Uhr
 15.793
 

Fußballerin Eva Roob wechselte vom 1. FC Nürnberg in die Erotik-Branche

Die ehemalige Mittelfeldspielerin Eva Roob hat nun mit ihrer Karriere beim 1. FC Nürnberg Schluss gemacht. Ab Ende nächster Woche wird sie sich auf der Erotik-Messe "Venus" in der Deutschen Hauptstadt herumräkeln und an der dortigen "Miss-Wahl" teilnehmen.

Vor sieben Jahren hatte Eva Roob ihre Fußballer-Karriere begonnen und war in der 2. Bundesliga 24 Monate lang dabei. "Leider reichte mein Verdienst damals hinten und vorne nicht. Ich musste nebenbei arbeiten, um Geld zu verdienen", sagte Eva über ihren Nebenjob als Nackttänzerin.

Allerdings ließen sich ihr Nebenjob als Nackttänzerin und ihr Job als Fußballerin nicht miteinander vereinen. Auch gab es einiges Getuschel unter ihren Fußballer-Kolleginnen. "Fußball hat mir Spaß gemacht. Aber mein neuer Job ist einfach noch viel, viel prickelnder", sagte Eva Roob im Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Wechsel, Erotik, Nürnberg, 1. FC Nürnberg, Branche
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2008 19:25 Uhr von S8472
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Talent? Hahaha, du bist gut.
Kommentar ansehen
12.10.2008 19:51 Uhr von Karadeniz55li
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
was da wohl für eine Ablöse geflossen ist....

wer es versteht, versteht es :-)
Kommentar ansehen
12.10.2008 19:57 Uhr von mustamakkura
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
ehm: die frau sieht klasse aus? bei dir wundert mich nichts mehr...
Kommentar ansehen
12.10.2008 20:00 Uhr von Cobretti-die-Cobra
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
oh oh.. Die Frau sieht mehr nach Plastik aus, als meine Tupperware-Behälter.. Talent!? früher musste man was können, um als "Talent" abgestempelt zu werden. ;)
Kommentar ansehen
12.10.2008 20:09 Uhr von hirachu
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
juuuuuhu: aguirre is dein urlaub endlich beendet
Kommentar ansehen
12.10.2008 20:34 Uhr von Blubbsert
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
ich finde ja ihre Brüste sind gemacht !

Ich find das issn viel größerer "Skandal" :D
Kommentar ansehen
12.10.2008 20:43 Uhr von horus1024
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Wer steht eigendlich auf diese Silikon-Freaks. Wenn ich mir so manche Frauen anschaue muss ich immer an einen Jahrmark denken mit eine Kuriositäten-Kabinett. Affe mit zwei Ärschen, Scharf mit zwei Köpfen, Frau mit Totenmaskengesicht (Botox), Riesensilikontitten und Schlauchbotlippen!
Kommentar ansehen
12.10.2008 20:52 Uhr von ozheen
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
aguirre: is back!!
Kommentar ansehen
12.10.2008 21:35 Uhr von Sandkastengeneral
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Schreib lieber : Superspamnewsschreiber ist zurück.
Kommentar ansehen
12.10.2008 22:44 Uhr von Mav_erick
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
@Autor: mal ganz ehrlich...über die News will ich mich gar nicht äußern, aber schreibst Du die Kommentare jeweils nur um überhaupt was zu schreiben?? Man, wenn Dir nichts gescheites einfällt, dann lass es einfach sein. Bei Dir ist nicht mal der Ansatz einer eigenen Meinung zu erkennen! Bei der einen Dame regst Du Dich auf, wenn das Kleid etwas knapper als sonst ausfällt und spielst den Moralapostel und hier schreibst Du sowas...man...geh doch einfach nach Hause
Kommentar ansehen
12.10.2008 23:28 Uhr von misterbrisby
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Arg dünn, die Frau. Seht euch mal auf den Fotos ihren Oberkörper an. Das sieht ja furchtbar dürr aus. Man kann nicht nur jede Rippe sehen, sie sieht ja halb verhungert aus! Oder wurden ihr alle inneren Organe geklaut? ;) - Kurios, denn Gesicht, Po, Arme und Beine (also alles andere) sehen relativ normal aus.

Davon abgesehen ist sie hübsch, finde ich. Ob etwas "gemacht" ist oder nicht, finde ich halb so wild, sofern es nicht übertrieben wirkt.
Kommentar ansehen
12.10.2008 23:38 Uhr von Slevin_Kelevra
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autor Du scheinst uns eine kleine Lüge unterjubeln zu wollen - du denkst?
Das kauf ich dir nicht ab..
Kommentar ansehen
13.10.2008 00:41 Uhr von Mac-the-Matchmaster
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Habt ihr es gerade erst gemerkt? Aguirre bereichert uns schon seit ein paar Wochen mit seinen News wieder :-*
Kommentar ansehen
13.10.2008 00:42 Uhr von film-meister
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
vor Aguirre hätte sogar Chuck Norris Angst;) mal ehrlich, ich lese jetzt seit einigen Monaten fleissig mit in allen möglichen Rubriken jeden Kram...aber dieser Autor toppt fast alles....schlimmer als diese völllig unnötigen nichtweltveränderbaren Boulevardnews sind die entsprechenden Kommentare dazu. Man weiß nicht ob man lachen oder weinen soll. Gerade weil er immer so genau interpretiert und man meinen muss, er nimmt die Berichte wirklich "ernst", ist es ja zum Lachen...oder Weinen...entscheidet selbst. Die Quelle der News kann ich momentan nicht angucken, weil ich es seit Wochen schaffe, nicht mehr auf die BILD Seite zu gucken. Irgendwo muss man ja mit den guten Taten mal anfangen*g
Wen interessieren schon Milliardenschulden und bald folgender Präsiwechsel in einem der größten Länder der Welt, wenn Frau Roob jetzt die Beine breit macht....
Kommentar ansehen
13.10.2008 07:08 Uhr von veggie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
fordernde Berufe: Aus der Quelle: "Zwei so fordernde Berufe passen nicht zusammen." - LOOOOL

Naja, vermutlich kein großer Verlust für den Fußball, aber doch ein kleiner Gewinn für schlüpfrige Firmenfestln.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?