12.10.08 15:40 Uhr
 345
 

USA: Die zweite Hälfte der zwölften "South Park"-Staffel ist erfolgreich gestartet

Der amerikanische TV-Sender "Comedy Central" gab nun bekannt, dass die zweite Hälfte der mittlerweile zwölften Staffel der Serie "South Park" einen Rekord aufgestellt hat. Die Folge wurde von 3,7 Millionen Zuschauern gesehen.

Die Episode handelte unter anderem von der Olympischen Eröffnungsfeier in China. Weiterhin wurde auch der neue "Indiana Jones"-Film aufs Korn genommen.

Auch die nachfolgende Sendung "The Sarah Silverman Programm" erzielte mit 2,4 Millionen Zuschauern einen Rekord der Serie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Staffel, Park, South Park
Quelle: www.serienjunkies.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2008 19:15 Uhr von Andy3268
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
South-Park: ist und bleibt, bis auf ein paar Folgen, immer genial.
Es ist immer Witzig aber trifft auch immer den Nagel auf den Kopf.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"South Park"-Macher stoppen Trump-Witze - Satire sei Realität geworden
Sprecher von "South Park" und den "Simpsons", Donald Arthur, gestorben
"South Park": Vertrag verlängert - Serie läuft weiter bis 2019


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?