12.10.08 09:48 Uhr
 180
 

Fußball: Krawalle nach Senegals WM-Aus

Senegal hat sich nicht für die erste WM auf afrikanischem Boden qualifiziert.

Die Senegalesen, die bei der WM im Jahre 2002 noch das Viertelfinale erreichten, schieden schon in der vorletzten Runde der Afrika Zone aus. Sie erreichten gegen Gambia nur ein 1:1.

Nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation wurde in Dakar vor dem Sitz des nationalen Fußballverbandes randaliert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, WM, Krawall
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2008 09:51 Uhr von coolio11
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: also wenn schon, muss es "WM-Aus" heißen.
Die Überschrift tut meinen Augen weh.
Kommentar ansehen
12.10.2008 09:52 Uhr von coolio11
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
doitse Sprack: swere Sprack!
Kommentar ansehen
12.10.2008 14:02 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja Pech es haben schon ganz andere Mannschaften die Endrunde einer WM/EM verpasst.
Kommentar ansehen
13.10.2008 15:40 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sport es kann jeden treffen und wir werden noch einige ueberraschungen erleben

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?