11.10.08 19:21 Uhr
 8.403
 

Bungalow zu verschenken: US-Amerikanerin will kein Geld für ihr Haus

Im US-amerikanischen Bundesstaat Utah will eine Frau kein Geld für ihr Haus in Kaysville, sie will es verschenken. Das Haus ist aus einem Tierfilm und einer Fernsehserie bekannt. Es verfügt über eine neue Küche aus den 90er Jahren und das Dach wurde vor kurzem renoviert.

Das Geschenk hat jedoch einen Pferdefuß. Das Grundstück soll neu bebaut werden. Die Hauseigentümerin möchte jedoch nicht, dass der Bungalow aus dem Jahr 1910 abgerissen wird.

Wer das Ziegelstein-Haus haben möchte, wird für die Versetzung laut der Schenkerin 18.000 US-Dollar (ca. 13.500 Euro) berappen müssen.


WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Geld, Haus, Amerika
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein
"Face controlled gaming": iPhone-X-Spiel Rainbow - Augenbrauen als Controller
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2008 19:36 Uhr von MiefWolke
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Naja in den USA ziehen täglich Hauser um. Aber ich glaube nicht das ein, ich sage mal, Massivhaus dabei ist das richtig gebaut wird.
Kommentar ansehen
11.10.2008 21:17 Uhr von JJJonas
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ami-Häuser: Die Amis bauen nix massiv - Alles nur aus Holz ohne Fundament.
Kommentar ansehen
11.10.2008 21:24 Uhr von lopad
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Derzeit recht schlechtes Angebot wo der US Immobilien Markt doch eh im Keller ist.

Die Banken haben nen ganzen batzen Häuser, von Leuten die ihre Kredite nicht bezahlen konnten, die mittlerweile fürn Apfel und´n Ei verschleudern.

Die Kosten für die Versetzung des Hausen werden sicherlich nicht bei den 18.000$ bleiben.
Kommentar ansehen
11.10.2008 21:40 Uhr von zia
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"Neue Küche": aus den 90er Jahren???

Dann ist das auch keine neue Küche mehr!
Ich kenn mich in der Branche aus und weiß wie viele (vor allem technische) Neuigkeiten es in der Zeit gab.
Kommentar ansehen
12.10.2008 00:17 Uhr von Fischladen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist der Haken? Und was für Lasten hat sie im Keller/Garten vergraben?
Kommentar ansehen
12.10.2008 01:49 Uhr von Lebensgefahr
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kakerlaken und Termiten inklusive: hab mal mehrere Monate in Hawaii in einer Millionen-Bungalow gelebt. Nicht nur die Termiten, auch die Kakerlaken gingen ein und aus.
2 Tage musste das Haus unter einer Plastikhülle begast werden.
Das ist in den USA ganz normal.
Das Haus ist jetzt 98 Jahre alt. Besser die Ziegel verkaufen.
Eine 18 Jahre alte Küche ist heute auch nichts mehr wert. Die Küchengeräte reif für den Schrott.
Für das Haus müsste man mir noch was zur Entsorgung bezahlen.
Kommentar ansehen
12.10.2008 02:35 Uhr von Nordi26
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Sind wir: hier bei SN oder eBay
Kommentar ansehen
12.10.2008 05:38 Uhr von Haris
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenns bei diesem 13k € bleibt als Zusatzkosten und das Haus in gutem Zustand ist, massiv gebaut, dann kann man ja nicht wirklich was dagegen sagen. Aber ich denke irgendwo muss es einen Haken geben.... vielleicht spukt es dort drinnen xD
Kommentar ansehen
12.10.2008 10:54 Uhr von korem72
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Punkt ist doch: dass das Haus "berühmt" ist... es spielte im Fernsehen eine Hauptrolle... omg america
Kommentar ansehen
12.10.2008 12:58 Uhr von berggeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geschenkt ist das nicht: Sie will sich offensichtlich die Kosten für eine Versetzung oder vieleicht sogar Abriss sparen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?